Herzlich willkommen bei Investor Relations

Der RWE-Konzern ist einer der führenden Strom- und Gasanbieter in Europa. Mit seinen Gesellschaften (inkl. innogy) deckt er alle Stufen der Wertschöpfungskette im Energiesektor ab: angefangen bei der Gewinnung von Braunkohle, über die Stromerzeugung aus Gas, Kohle, Kernkraft und regenerativen Quellen, den Energiehandel und den Verteilnetzbetrieb bis hin zum Vertrieb von Strom, Gas und innovativen Energielösungen. Im Geschäftsjahr 2017 hat der Konzern einen Umsatz von 44,6 Mrd. € erwirtschaftet. Seine wichtigsten Märkte sind Deutschland, Großbritannien, Benelux und Osteuropa. Bei den erneuerbaren Energien ist der Radius weiter gezogen und schließt Länder wie Spanien, Italien sowie künftig auch die USA ein.

E.ON und RWE haben vereinbart, im Rahmen eines weitreichenden Tauschs von Vermögenswerten und Geschäftsbereichen den gesamten durch RWE gehaltenen innogy-Anteil von 76,8 Prozent an E.ON zu übertragen.

Mehr Informationen zur Transaktion finden Sie hier

Nachrichten & Ad-hoc-Mitteilungen

14. August 2018

RWE setzt positive Geschäftsentwicklung fort – gutes erstes Halbjahr 2018

Rolf Martin Schmitz, CEO der RWE AG: „Wir haben unsere operativen Ziele im ersten Halbjahr 2018 erreicht und liegen damit voll im Plan für das Gesamtjahr. Die Transaktion mit E.ON geht gut voran. Als einer der führenden Stromerzeuger Europas verfügen wir künftig über ein noch breiteres und leistungsfähigeres Anlagenportfolio. Die ,neue RWE‘ steht für eine Energiewende mit Versorgungssicherheit.“
mehr

07. August 2018

Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG

Hiermit gibt die RWE Aktiengesellschaft bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden:
mehr

18. Juli 2018

RWE AG: Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 MAR
RWE und innogy treffen Rahmenvereinbarung zur Unterstützung der RWE/E.ON Transaktion

RWE und innogy haben heute eine rechtlich bindende Rahmenvereinbarung abgeschlossen, nach der RWE und innogy bei der Vorbereitung und der Umsetzung der zwischen RWE und E.ON am 12. März 2018 vereinbarten Transaktion zur Veräußerung der von RWE gehaltenen 76,79%igen Beteiligung an innogy an E.ON sowie zum Tausch verschiedener Geschäftsaktivitäten zwischen RWE und E.ON (die „Transaktion“) kooperieren werden.
mehr