RWE Power Traineeprogramm

Bin zum Abschluss freigegeben.

Der aussichtsreiche Berufseinstieg – für technisch ambitionierte Hochschulabsolventen

Die RWE Power hat für Ihren Berufseinstieg in der Energieerzeugung einiges zu bieten: hochkomplexe technische Projekte, spannende energiewissenschaftliche Aufgaben und gute Aufstiegschancen. Mit attraktiven Begleitprogrammen entwickeln Sie sich beruflich und persönlich von Anfang an weiter.

Sie haben Ihr Hochschulstudium zum Beispiel in Elektrotechnik, Maschinenbau, Bergbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen oder Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen? Sie sind ein Teamplayer? Sie haben Spaß an unkonventionellen Lösungen für Projekte der konventionellen Kraftwerkstechnik?

Ihre Einsatzmöglichkeiten

Absolventen technischer Fachrichtungen arbeiten zum Beispiel an Projekten der Kraftwerksplanung oder an Umweltschutzprojekten: Sie betreuen hochmoderne Anlagentechnik oder sind im Tagebau für den Einsatz der Schaufelradbagger, Bandanlagen und Absetzer, für die Gewinnung und Förderung der Kohle und die Rekultivierung zuständig. In der Zentrale unterstützen Sie die Arbeit an der Planung und Genehmigung der Tagebaue.

Für Absolventen betriebswirtschaftlicher Fachrichtungen bieten sich Projekte im Controlling und Rechnungswesen an.

Programmgestaltung

Mit dem RWE Power Traineeprogramm steigen Sie ein in die Welt der Energietechnik – und entwickeln sich persönlich weiter.

On the job

Als Trainee bei der RWE Power lernen Sie – nach dem Prinzip der Jobrotation – die Kernfunktionen des Unternehmens kennen. Sie arbeiten zunächst ca. 9 Monate in Ihrem Zielbereich und anschließend in unterschiedlichen Fachbereichen. So erhalten Sie einen tiefen Einblick in Ihr künftiges Arbeitsfeld.

Off the job

Zusätzlich nehmen Sie sowohl am Power Einstiegsprogramm „Young Power“ als auch am konzernweiten Traineebegleitprogramm „RWE Next Generation Programme“ teil. Sie profitieren von vielfältigen fachlichen und methodischen Seminaren. So gewinnen Sie einen tiefen Einblick in Ihr Traineeunternehmen und zugleich einen weiten Blick über den gesamten Konzern. Und Sie erhalten die Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln und frühzeitig ein breites Netzwerk zu knüpfen. Über die gesamte Dauer des Programms begleiten Sie Ihr persönlicher Mentor und Ihr Ansprechpartner aus dem Personalmanagement.

Die Kräfte der Power entdecken
Mit dem Programm „Explore the Power“ bietet die RWE Power Trainees und Direkteinsteigern ein Zusatzmodul zum „RWE Next Generation Programm". Auf mehreren Veranstaltungen erkunden Sie in kleinen Gruppen die RWE Power. Fachvorträge sowie Besichtigungen der Geschäftsbereiche helfen Ihnen nicht nur dabei, das Kerngeschäft der Power besser zu verstehen, sondern bieten darüber hinaus die Möglichkeit, Kontakte zu Kollegen aus unterschiedlichen Bereichen zu knüpfen. Neben der Netzwerkbildung steht auch das Kennenlernen zentraler Ansprechpartner und Themen aus der Personal- und Führungskräfteentwicklung im Vordergrund.

Fakten

 

Anzahl der Plätze:Aktuell haben wir 3 Traineeplätze im Tagebau anzubieten in den Bereichen Bergbau, Elektrotechnik und Maschinentechnik.
Dauer:24 Monate
Anzahl der Projekte/Stationen:1 Kerneinsatzbereich, 2 – 3 Stationen in der Rotation
Erwünschter Abschluss:Bachelor/Master/Diplom/Promotion/MBA
Anforderungen:
  • Hochschulabschluss – vorzugsweise in Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen oder Wirtschaftswissenschaften
  • Engagement und Teamgeist
  • Freude an Projektarbeit
  • Praktikumserfahrung
  • Sprachkenntnisse in Englisch
Bewerbungsphase:Die Ausschreibungen erfolgen online über die Stellenbörse.
Bewerbungsverfahren:
  1. Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular
  2. Assessment Center
Start des Programms:Zum nächstmöglichen Zeitpunkt (ab Sommer 2017)

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen für Trainees:Job finden

Erfahrungsberichte

RWE PowerPhilip HeiermannHuyssenallee 245128 EssenE-Mail an Philip Heiermann

 

Zurück zur Auswahl