Ausbildung Vermessungstechniker/-in, Fachrichtung Bergvermessung

Wetterfeste Freidenker für Millimeterarbeit gefragt!

Auf einen Blick

Kategorie:Technik
Haupttätigkeit:
  • Vermessen von Gebäuden und Maschinen
  • Vermessen von Gelände
  • Messdaten erfassen und eintragen
  • Karten und Pläne anfertigen
  • Messinstrumente bedienen
  • u. a. auch an der frischen Luft arbeiten
Ausbildungsdauer:3 Jahre
Voraussetzungen:mindestens Fachoberschulreife

Ausbildungsinhalte

Dieser Beruf ist der richtige für Sie, wenn Sie einerseits Spaß an Mathematik und Geometrie haben, andererseits gerne präzise arbeiten, mit technischen Messinstrumenten arbeiten möchten, wenn Sie gern im Freien und körperlich fit sind.

Sie werden in der Ausbildung lernen, die Braunkohlenlagerstätten und anderes Gelände bei RWE zu vermessen und die geologischen Verhältnisse zu dokumentieren. Die Ergebnisse übertragen Sie zeichnerisch oder mithilfe von CAD-Systemen in Karten und Pläne.

Für den Abbau im Tagebau, aber auch für die Planung und Gestaltung von Rekultivierungsgebieten sind zuverlässige Daten über die Geländeoberfläche und die Lagerstätte äußerst wichtig. Damit es hierüber zuverlässiges Kartenmaterial geben kann, liefern Vermessungs-techniker/-innen, Fachrichtung Bergvermessung, die nötigen Daten und Messwerte, die Karten und Pläne.

Sie sind mit Ihrer Ausrüstung im Gelände und das bei jedem Wetter. Dann wird die Oberfläche des Geländes vermessen, nach Lage, Neigung, Höhe, Beschaffenheit und vielem mehr. Dazu setzen Sie mechanische, optische oder elektronische Instrumente ein, wie zum Beispiel Messbänder, Nivellierinstrumente, Tachymeter oder Satellitenvermessungssysteme.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Direkt zu den Erfahrungsberichten unserer Auszubildenden.

Diesen Beruf bilden wir an folgenden Standorten aus:

Bergheim

Bewerbungsadresse

Hier online für 2018 bewerben

RWE Power AGAusbildungBewerbermanagement Rheinisches RevierWerkstrasse50129 Bergheim-NiederaussemT+49 2271 70-4077
E-Mail an das Bewerbermanagement