Direkteinstieg bei RWE

Bin zum Abschluss freigegeben.

Übernehmen Sie Verantwortung – von Anfang an.

Damit Sie als Hochschulabsolvent schnell einen Überblick gewinnen, führt Ihr Weg in die RWE-Welt deshalb für gewöhnlich über ein Traineeprogramm. Gelegentlich ist aber auch ein alternativer Start bei RWE sinnvoll: der Direkteinstieg.

Sie haben während Ihres Studiums bereits praktische Erfahrungen in einem Unternehmen gewonnen? Sie wissen schon genau, wohin Ihre Laufbahn Sie führen soll? Dann sind Sie der richtige Kandidat für einen Direkteinstieg bei RWE: Als Direkteinsteiger arbeiten Sie von Beginn an auf Ihrer Wunschposition. Sie stehen vom ersten Tag an mitten im Berufsleben: in Ihrer festen Abteilung, mit Ihren festen Projekten, mit einem festen Arbeitsvertrag. Und Sie tragen von Anfang an Verantwortung – z. B. als Referent oder Ingenieur.

Ihren Start bei RWE begleiten, erleichtern und ergänzen wir durch unterschiedliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmaßnahmen für Berufseinsteiger. Mit unserem Begleitprogramm für Einsteiger, dem Next Generation Programme (NGP), unterstützt es auch Direkteinsteiger – persönlich und fachlich. Und gerade für Nachwuchskräfte wichtig: Mit dem NGP können Sie konzernweit Kontakte zu Mitarbeitern knüpfen, die wie Sie neu in das Unternehmen eingestiegen sind. Das ist gleich doppelt wertvoll – für Ihren Start ins Berufsleben und für Ihre weitere berufliche Entwicklung.

RWE Karriere in sozialen Netzwerken