Richard Arndt, Vertriebsingenieur

Während meiner Diplomarbeit, die ich im Bereich der Produktionsplanung der Veredlungsbetriebe der RWE Power AG geschrieben habe, lernte ich die Produktion sowie die Vielzahl von Einsatzgebieten kennen, in denen Produkte aus Braunkohle eingesetzt werden. Schon seit Beginn meiner Berufswahl interessierte ich mich für die Tätigkeit des Vertriebsingenieurs. Beim Stellenangebot aus dem Industriekundenvertrieb der Rheinbraun Brennstoff GmbH musste ich daher nicht lange überlegen und bewarb mich sofort.

Die Rheinbraun Brennstoff GmbH

Als Vertriebsgesellschaft der RWE Power AG sind wir für die Vermarktung der Produkte zuständig, die durch unterschiedliche Veredlungsprozesse aus Braunkohle hergestellt werden. Diese erstrecken sich weit über das allgemein bekannte Braunkohlenbrikett hinaus und werden zum Teil weltweit in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten vermarktet. So haben bestimmt schon einige mit unseren Briketts vom „Grilllprofi“ gegrillt.

Das Geschäftsfeld Veredlung

Als eigenständiger Bereich der RWE Power AG ist die Veredlung für die Produktion und Vermarktung von Produkten aus Braunkohle verantwortlich. Hier werden mir zahlreiche Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten geboten. Besonders gut gefällt mir, dass von der Produktion bis zum Vertrieb und der Logistik die gesamte Wertschöpfungskette in einer Hand ist. Das bietet eine tolle Übersicht und viele interessante Einblicke in andere Geschäftsbereiche und Arbeitsfelder.

Aufgabenfelder als Vertriebsingenieur

Ich bin in einer Vertriebsabteilung tätig, die die Vermarktung einer braunkohlenstämmigen Aktivkohle verantwortet, die in umwelttechnischen Anwendungen eingesetzt wird. Meine Aufgabe als Vertriebsingenieur besteht darin, unsere Kunden aus den Bereichen Stahlindustrie, Verbrennungs- und Kläranlagen zu betreuen, Akquisitionsgespräche und Vertragsverhandlungen zu führen sowie den generellen Verkaufsprozess zu unterstützen und voranzutreiben. Zusätzlich präsentiere ich das Unternehmen bei Messen und Fachtagungen.

Betreuung internationaler Kunden

Insbesondere bei der Vermarktung eines Produktes, das in umwelttechnischen Anwendungen eingesetzt wird, ergeben sich ständig neue Anwendungsgebiete und Möglichkeiten. Das internationale Geschäft gewinnt bei uns mehr und mehr an Bedeutung. Die Betreuung internationaler Kunden ist daher auch ein ganz klares Highlight meiner Tätigkeit.

Fazit

Die Arbeit als Vertriebsingenieurs bei der Rheinbraun Brennstoff GmbH ist äußerst vielfältig und abwechslungsreich. Zudem bietet mir mein Arbeitgeber die Möglichkeit, sehr selbstständig zu arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Mein Ziel ist es, in naher Zukunft eine Führungsaufgabe im Vertrieb der Rheinbraun Brennstoff GmbH zu übernehmen.

 

Stand: 23.04.2012