Wasserkraft bei RWE Power

Die Nutzung der Wasserkraft bei RWE ist so variantenreich wie der Konzern selbst. RWE Power verfügt über das Pumpspeicherkraftwerk Herdecke, Beteiligungen im In- und Ausland sowie durch Langfristverträge verpflichtete Anlagen über eine direkt verfügbare Pumpspeicherleistung von 2.123 MW im Turbinen-, bzw. 1.838 MW im Pumpbetrieb. Hinzu kommen 3 Laufwasserkraftwerke an der Ruhr mit einer Leistung von 12 MW, die jährlich 37 GWh regenerativen Strom produzieren. Vertraglich sind weitere 201 MW regenerativer Erzeugung aus Laufwasserkraftwerken an Neckar, Rhein-Main-Donau und Mosel sowie dem Speicherkraftwerk Kaunertal ins Portfolio der RWE Power integriert.

Außerdem sind innerhalb der RWE, durch RWE Innogy, npower, Lechwerke sowie weiterer Beteiligungen und Bezugsverträge 679 MW Leistung durch Laufwasser- und Speicherkraftwerke verfügbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RWE Power Kraftwerke:PSW Herdecke, KW Hengstey, KW Wetter, KW Stiftsmühle
Betriebsgruppen:Bernkastel, Herdecke
Beteiligungen:SEO S.A., Schluchseewerk AG
Bezüge: TIWAG, Rhein-Main-Donau AG, Neckar AG