Maschine 11

Durch den Ausbau der erneuerbaren Energien wächst auch die Bedeutung der Pumpspeicherkraftwerke. Denn Wind und Sonne sind nicht ständig verfügbar, so dass zur Stabilisierung des Stromnetze immer häufiger Strom nach Bedarf entnommen oder eingespeist werden muss. Vor diesem Hintergrund hat die Sociéte Electrique de l’Our – kurz SEO – entschieden, das Pumpspeicherkraftwerk im luxemburgischen Vianden zu erweitern. Eine elfte Turbine erhöht die Leistung des schon jetzt größten europäischen Pumpspeicherkraftwerks auf 1300 Megawatt - also die Größenordnung eines Kernkraftblocks wie Lingen oder Gundremmingen. RWE Power hält 40,3 Prozent an der SEO. Wie der technische anspruchsvolle Ausbau erfolgt, zeigen wir Ihnen hier.

Weitere Informationen auf der Website der SEO