Standort Niederaußem – Das Innovationszentrum Kohle

Die Region forscht, die Welt profitiert – diese Aussage füllt RWE im „Innovationszentrum Kohle“ in Niederaußem mit Leben. Wir wollen durch technische Innovationen den Energieträger Kohle zukunftsfest machen. Ziel ist, den CO2-Ausstoß bei der Stromerzeugung deutlich zu vermindern. Deshalb bündeln wir zukunftsweisende Aktivitäten am Kraftwerksstandort Niederaußem und investieren in die Forschung und Entwicklung von CO2-Reduktions- und Umwandlungstechnologien. Neben konkreten Projekten, die hier vom Labor quasi direkt auf die Werkbank gehen, soll das „Innovationszentrum Kohle“ internationalen Experten die Möglichkeit zum Austausch geben.

Wie funktioniert eine CO2-Wäsche? Was ist Power-to-Gas? Wie kann Kohlendioxid zum wertvollen Rohstoff werden? An Fragen wie diesen arbeitet RWE Power im Innovationszentrum Kohle am Kraftwerksstandort Niederaußem. Insgesamt sechs Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die sich mit der Zukunft der Kohle beschäftigen, treibt das Unternehmen voran. Um der Öffentlichkeit diese Themen verständlich, transparent und spannend nahezubringen, hat RWE Power ein Informationszentrum eingerichtet.

Einzelheiten zu Führungen, Öffnungszeiten usw. finden Sie hier.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner zum Thema