Kraftwerke

Den Kunden auch in Zukunft eine sichere und preiswerte Energieversorgung bieten und zugleich durch innovative Technologien den CO2-Ausstoß senken – als führender Stromerzeuger in Deutschland und einer der größten in Europa ist RWE mehrfach gefordert. Die Forschung und Entwicklung steht somit vor vielen anspruchsvollen Aufgaben. Die Wissenschaftler und Ingenieure befassen sich mit aktuellen Fragen der heutigen Stromerzeugung und entwerfen gleichzeitig Konzepte für die Energieversorgung von morgen. Ziel ist es, solche Technologien einzusetzen, die auf einem sich stetig ändernden Energiemarkt die Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit in Einklang halten.

Maßstäbe setzen

Die Herausforderungen sind vielfältig. Gleichwohl geht der Blick für das Wesentliche nicht verloren. Mit innovativen Entwicklungen für die Kraftwerke und Stromnetze setzt RWE technologische Maßstäbe und liefert wichtige Impulse für die Energiewirtschaft. Unerlässlich für eine erfolgreiche Arbeit ist der ständige Erfahrungsaustausch mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie. Ob es um die Realisierung emissionsarmer Kraftwerke oder das Potenzial der Biomasse geht – RWE-Ingenieure bringen sich in nationale und internationale Forschungsprojekte ein, um die Weichen für die Stromerzeugung der Zukunft zu stellen.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner zum Thema