Köln, 06. Dezember 2013, RWE PowerDiese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre alt

Tagebau Inden: Rückbau der Landesstraße L 12 zwischen Lucherberg und Krauthausen beginnt



Ab Freitag, 20. Dezember 2013, wird die ehemaligen Landesstraße L 12 von Lucherberg über Pier in Richtung Krauthausen und Schophoven aufgrund des weiteren Fortschritts des Tagebaus Inden endgültig gesperrt und mit dem Rückbau begonnen.

Der Verkehr wird ab dem Zeitpunkt der Sperrung über die bereits fertiggestellte Umleitungsstrecke geführt: Von Lucherberg erfolgt die neue Verkehrsführung über die
L 12n parallel zur Autobahn A 4 in Richtung Merken und von dort über die K 42 in Richtung Norden bis zur bestehenden L 12 nordöstlich von Pier. Eine entsprechende Ausschilderung wird rechtzeitig erfolgen.

Bereits im April 2013 wurde die Landesstraße L 12 innerhalb des Abbaufeldes des Tagebaus Inden in einem straßenrechtlichen Einziehungsverfahren rechtskräftig eingezogen. Dennoch konnte die Verbindung von den Verkehrsteilnehmern weiterhin genutzt werden. Ab dem 20. Dezember wird nun der erste Teilabschnitt der Straße im Bereich der Ortschaft Pier zurückgebaut. Die ehemalige Straßenverbindung von Lucherberg nach Schophoven wird damit unterbrochen.


: Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre alt