Betriebsbesichtigungen

Besichtigungen in unseren Tagebauen und Kraftwerken

Für Besuchergruppen bietet der Besucherdienst nach Anmeldung während des ganzen Jahres kostenlos Führungen an. Zur Terminabsprache rufen Sie uns bitte einige Zeit im Voraus an - oder stimmen Sie Ihren Besichtigungstermin online mit uns ab.

Öffentliche Tagebautouren 2018

  • Das vorreservierbare Kartenkontingent ist erschöpft

RWE Power bietet wieder öffentliche Tagebautouren für Einzelpersonen und kleinere Gruppen an. An folgenden Tagen bietet RWE wieder die Öffentlichen Tagebautouren an:

Sonntag, 6. Mai 2018
Sonntag, 24. Juni 2018
Sonntag, 5. August 2018
Sonntag, 23. September 2018

Von 10 bis 16 Uhr fahren ab dem Parkplatz vor der Tennishalle in Bedburg-Kaster (Rhein-Erft-Kreis) Busse in den Tagebau Garzweiler. Die etwa eineinhalbstündigen geführten Touren werden von sachkundigen Besucherbetreuern begleitet. Um lange Wartezeiten vor Ort zu vermeiden, ist eine Anmeldung erforderlich: unter der kostenlosen Servicehotline 0800/8833830 (besetzt Montags bis Freitags) können Sie maximal 5 Karten pro Person vorbestellen – so lange der Vorrat reicht. Außerdem besteht die Möglichkeit, am Abfahrtsort ab 10 Uhr Platzkarten für feste Uhrzeiten zu bekommen.

  • Minderjährige, die alleine an einer Tour teilnehmen möchten, bringen bitte die schriftliche Einwilligungserlaubnis der/des Erziehungsberechtigten mit und geben diese am Informationsstand bei Erhalt der Karte ab.

Themen-Wanderungen 2018

Wir laden Sie herzlich zu einer naturkundlichen Wanderung auf der Sophienhöhe (bei Jülich) oder entlang der Indeaue an. Eine Naturführerin wandert mit Ihnen durch die rekultivierten Gebiete. Unterwegs lesen die Teilnehmer die Zeichen der Natur und erleben die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt. Bei der Suche nach Tierspuren oder bei der Bestimmung von Pflanzen wird das ökologische Zusammenspiel des inzwischen sehr reichen Lebensraumes im Wechsel der Jahreszeiten begreifbar. Die Führungen dauern rund viereinhalb Stunden und sind kostenlos.

Interessierte haben die Möglichkeit, mehr über bestimmte Pflanzen- oder Tierarten zu erfahren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass hier eine Anmeldung erforderlich ist. Die Anmeldemöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Pressemitteilungen, die im Vorfeld der Wanderungen erscheinen werden.

15.04.2018Frühlingserwachen auf der Sophienhöhe 10.00 bis 12.00 Uhr
05.05.2018Blaue Stunde Indeaue18.00 bis 21.00 Uhr
06.05.2018Tiere und Pflanzen auf der Sophienhöhe10.00 bis 12.00 Uhr
10.06.2018Wanderung Indeaue08.00 bis 11.00 Uhr
17.06.2018Die Haselmaus auf der Sophienhöhe09.00 bis 12.00 Uhr
15.07.2018Sanddünen und Wildbienen am Höller Horn10.00 bis 14.00 Uhr
08.09.2018Nachtwanderung auf der Sophienhöhe20.30 bis 00.00 Uhr
16.09.20182-Gipfel-Wanderung auf der Sophienhöhe09.00 bis 13.00 Uhr
13.10.2018Pilzwanderung Sophienhöhe14.30 bis 17.30 Uhr
21.10.2018Esskastanien sammeln auf der Sophienhöhe10.00 bis 12.00 Uhr

 

Ferienführungen 2018

Für Familien und Einzelpersonen bieten wir in den NRW-Ferien Führungen sowohl im Tagebau Garzweiler und Kraftwerk Niederaußem (mittwochs) als auch im Tagebaue Inden und Kraftwerk Weisweiler (donnerstags) an. Anmeldungen werden 2-3 Wochen vor dem jeweiligen Termin unter 0800/8833830 entgegengenommen. Kinder sollten für den Besuch des Tagebaus mindestens zehn Jahre und für die Besichtigung im Kraftwerk zwölf Jahre alt sein.

Sommerferien

In der Zeit vom 11.-22. August finden keine Ferienführungen statt.

Tagebau Garzweiler und Kraftwerk Niederaußem: 18. Juli, 25. Juli, 1. August, 8. August  – Beginn jeweils entweder um 10:00 Uhr oder 13:30 Uhr

Tagebau Inden und Kraftwerk Weisweiler: 19. Juli, 26. Juli, 2. August, 9. August, 23. August – Beginn: Tagebau Inden um 10:00 Uhr und Kraftwerk Weisweiler um 13:30 Uhr

Herbstferien:

Tagebau Garzweiler und Kraftwerk Niederaußem: 17. Oktober und 24. Oktober  – Beginn jeweils entweder um 10:00 Uhr oder 13:30 Uhr

Tagebau Inden und Kraftwerk Weisweiler: 18. Oktober und 25. Oktober – Beginn: Tagebau Inden um 10:00 Uhr und Kraftwerk Weisweiler um 13:30 Uhr

Nähere Informationen zu den aufgeführten Führungen erhalten Sie unter 0800/8833830