Die Compliance-Organisation bei RWE

Christoph Meyer-Haferkamp Bei der RWE AG wurde im Oktober 2009 ein Bereich für Compliance gegründet, der eigenständig die Grundsätze der allgemeinen Compliance im Konzern festlegt. Leiter dieses Bereichs und Chief Compliance Officer ist Herr Christoph Meyer-Haferkamp.

Zuständig für die Beurteilung von compliance-relevanten Sachverhalten sind Compliance-Beauftragte, die in den einzelnen RWE-Konzerngesellschaften eingesetzt sind. Die Compliance-Beauftragten sind für die Mitarbeiter Ansprechpartner in allen Zweifelsfällen.

Neben der Möglichkeit, den jeweiligen Compliance-Beauftragten zu konsultieren, soll aber jeder Mitarbeiter auch selbst in die Lage versetzt werden, compliance-relevante Sachverhalte zu erkennen und sich richtig zu verhalten. Dies wird durch Mitarbeiterschulungen, e-Learning-Programme und andere Kommunikationsmaßnahmen gewährleistet.

Mitarbeiter, die Verstöße feststellen, sich jedoch weder ihrem Vorgesetzten noch dem Compliance-Beauftragten anvertrauen wollen, haben die Möglichkeit, sich an einen externen Ansprechpartner des RWE-Konzerns zu wenden.