18.10.2018, NRW Pellets

An die Schaufeln, fertig, los!
Kindergartenkinder freuen sich über neuen Sandkasten, Trampeltrecker und Co.

  • NRW Pellets spendet an das Evangelische Kinderhaus „Martin Luther“ in Erndtebrück

Erndtebrück, 18. Oktober 2018

Zoom Kleine Kinderaugen wurden ganz groß als Vertreter der NRW Pellets schwer bepackt das Außengelände des Evangelischen Kinderhauses „Martin Luther“ in Erndtebrück betraten. Mitgebracht hatten sie einen neuen Sandkasten, einen großen Trampeltrecker mit Anhänger sowie zwei Kindertische mit Hockern, die so gleich von den Kindern ausprobiert wurden.

Sabine Dreisbach, Leiterin des Evangelischen Kinderhauses Martin Luther, erklärt: „Die 50 Kinder unserer Einrichtung sind oft draußen und nutzen mit großer Freude unser Außengelände – das nun Dank des Engagements der NRW Pellets GmbH um eine Spielattraktion reicher ist.“

Für die Ausstattung des Kinderzeltes auf der Messe „Wir in Wittgenstein“, die im Frühjahr dieses Jahres stattfand, wurden die Spielgeräte angeschafft und lagerten seitdem ungenutzt auf dem Firmengelände im Industriepark Wittgenstein.

Standortleiter Clemens Rossi ist froh, dass Sandkasten, Trampeltrecker und Co. nun neue Besitzer gefunden haben: „Es freut mich sehr, dass wir mit dem von uns gespendeten Spielgeräten den Kinder ein Lächeln aufs Gesicht zaubern konnten. Mit dem Kinderhaus haben wir eine Einrichtungen gefunden, der die Natur ebenso am Herzen liegt, wie uns. Wir nutzen in unserem Biomasseheizkraftwerk und Pelletwerk Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, um CO2-neutral, effizient und klimafreundlich Strom und Wärme zu erzeugen – und leisten somit für unsere Kinder und uns einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.“