„Gemeinsame Umsiedlung ist das Angebot an die Bewohner einer Ortschaft, an einen von ihnen selbst gewählten und mitgestalteten neuen Standort innerhalb eines begrenzten Zeitraums umzusiedeln.“