Mag. Dr. h.c. Monika Kircher

Pörtschach (Österreich)
Beraterin

Geburtsjahr: 1957
Geburtsort: Spittal/Drau
Nationalität: Österreich


Ausbildung

Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Abschluss Magistra, Wirtschaftsuniversität Wien und Mexico City

 

 
Beruflicher Werdegang

1981Geschäftsführung der Regionalstelle Kärnten des ÖIE - Österreichischer
Informationsdienst für Entwicklungspolitik
1988Freiberufliche Beraterin
Lehrbeauftragte an der Universität Klagenfurt
1991Vizebürgermeisterin der Stadt Villach
Januar 2001Vorstandsmitglied der Infineon Technologies Austria AG
April 2001Finanzvorstand (CFO) der Infineon Technologies Austria AG
verantwortlich für Finanzen, Forschung und Personal
Juni 2007Vorstandsvorsitzende (CEO) der Infineon Technologies Austria AG
April 2014Senior Director Industrial Affairs bei Infineon Technologies Austria AG

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten

-

Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen

Austrian Airlines AG
Siemens AG Österreich
Andritz AG
Kärntner Energieholding Beteiligungs GmbH (Vorsitz)
KELAG-Kärtner Elektrizitäts AG

Ausgewählten sonstige Funktionen

Leitung FTI-Ausschuss (Forschung, Technologie, Innovation) der
österreichischen Industriellenvereinigung,
Teilzeit - Professur an der Karl-Franzens-Universität Graz
Ehrenpräsidentin CIC (Carinthian International Club) und Vorsitzende ISC
(International School Carinthia)
Mitbegründerin der Initiative für Kärnten
Mitglied des Kuratoriums des Institute of Science and Technology Austria
(ISTA)

Auszeichnungen

WU Managerin des Jahres 2008,
Ehrendoktorat der Universität Salzburg,
Kommerzialrätin,
Trägerin des Großen Goldenen Ehrenzeichens des Landes Kärnten,
Trägerin des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die
Republik Österreich,
Stadtwappen der Stadt Villach