RWE AG Newsletter

Klimaschutz mit Augenmaß und Pragmatismus

In einem Gastbeitrag für den Energie Informationsdienst spricht RWE-Chef Rolf Martin Schmitz über das energiewirtschaftliche Dreieck: Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit.

mehr

„Es wäre schwierig geworden“

Das Finanzmagazin „Finance“ sprach mit RWE-Finanzvorstand Markus Krebber über die schwierigen Jahre von RWE, die aktuelle Finanzlage und über Perspektiven. Lesen Sie das Interview im Wortlaut.

mehr

Dunkelflaute: Kaum Strom aus Sonne und Wind

RWE aktiviert Gasreserven: Die aktuelle Marktsituation hat einen erfolgreichen Start im Kraftwerk Weisweiler und im Gersteinwerk nach langjähriger Konservierung ermöglicht.

mehr

EU verschärft Emissionshandel

Die deutsche Industrie bewertet die neuen Regelungen zum Emissionshandel als Gefährdung des Industriestandortes.

mehr

Forderungen von deutschen Unternehmen werden scharf kritisiert

Teile der deutschen Wirtschaft fürchten höhere Strompreise und Engpässe bei der Versorgung, falls ein überhasteter Kohleausstieg kommt.

mehr

Rheinisches Revier: „Gemeinsame Kraftanstrengung für Klimaschutz“

„Wir reden nicht nur vom Klimaschutz – wir praktizieren ihn.“ IRR-Chef Michael Kreuzbergstellt die Innovationskraft des Rheinischen Reviers heraus, während in Bonn die Weltklimakonferenz stattfindet.

mehr

Energie für RWE

Neue Ausbildungskampagne gestartet: Das Unternehmen legt bei der Nachwuchsgewinnung den Fokus auf Facebook.

mehr

Niemand ernsthaft zu Schaden gekommen

Die Protestaktionen im Rheinischen Revier vor Beginn der Bonner Weltklimakonferenz waren geprägt vom widerrechtlichen Eindringen in den Tagebau Hambach.

mehr

Archiv