Entwurf

Der Entwurf von HPP Architekten sieht drei jeweils drei- bis vierstöckige Gebäude vor, die durch Übergänge miteinander verbunden sind. Die Gebäude gruppieren sich um Freiflächen herum und schaffen so eine angenehme Arbeitsatmosphäre, die die Zusammenarbeit unterstützt.

Der Neubau hat circa 18.850 m² Bürofläche und bietet so Platz für rund 1.000 Mitarbeiter. Im Gebäude der Zeche Victoria Mathias sind es rund 1.700 m² Bürofläche.