Der 53. RWE Marathon „Rund um den Baldeneysee" findet am 11.10.2015 statt.

Laufen Sie Marathon oder interessieren Sie sich dafür? Dann sollten Sie unbedingt einmal in Essen laufen! Höhepunkt zum Saisonende ist der Internationale Marathonlauf rund um den Essener Baldeneysee, der 2015 bereits zum 53. Mal ausgerichtet wird und damit Deutschlands ältester, kontinuierlich durchgeführter Marathon ist. Ohne Schnickschnack, unverwässert von Unterdistanzwettbewerben. Und wenn Sie selber nicht mitlaufen können, dann kommen Sie doch zum Anfeuern. Die Läuferinnen und Läufer werden es Ihnen danken

Seit 2006 fungiert der Hauptsponsor RWE als Namensgeber. Dennoch blieb, wie schon seit den Anfängen 1963, die Organisation der Veranstaltung mit über 2500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den bewährten Händen des TUSEM Essen. Dank langjähriger Erfahrung, ehrenamtlichem Engagement und sportlichem Enthusiasmus wird diese hochkarätige Laufveranstaltung, die trotz ihrer Größenordnung ihren familiären Charakter behalten hat und auf modische Spielereien verzichtet, immer wieder zum Erlebnis.

Auch wenn Essen die Metropole im Ruhrgebiet ist – der RWE Marathon „Rund um den Baldeneysee“ ist alles andere als ein City-Marathon. Die landschaftlich reizvolle Strecke gilt als eine der schönsten in Europa und bietet neben Natur pur auch eine Menge industriekultureller Highlights. Sie ist für Marathonneulinge, Breitensportler und Hobbyläufer bestens geeignet. Aber nicht nur sie kommen voll auf ihre Kosten: besonders die flache, schnelle Strecke lockt seit jeher Spitzenläufer an den Baldeneysee. Keine Weltrekorde – aber nicht zufällig wurden hier 2003 und 2006 von Carsten Schütz und Mario Kröckert die jeweils Deutschen Jahresbestzeiten im Marathon erzielt. So werden die exzellente Infrastruktur und das herausragende Ambiente rund um den Baldeneysee auch beim 53. RWE Marathon 2015 Garanten für eine erfolgreiche Veranstaltung auf internationalem Niveau sein.

Online-Anmeldung 2015