Suche:
Suchen 
2014 Presseinformation
2014 Betriebsinformationen

2013 Presseinformation
2013 Betriebsinformationen
2012 Presseinformation
2012 Betriebsinformationen
2011 Presseinformation
2011 Betriebsinformationen
2010 Presseinformation
2010 Betriebsinformationen
2009 Presseinformation
2009 Betriebsinformationen
2008 Presseinformation
2008 Betriebsinformationen
2007 Presseinformation
2007 Betriebsinformationen
2006 Presseinformation
2006 Betriebsinformationen
2005 Presseinformation
2005 Betriebsinformationen
2004 Presseinformation
2003 Presseinformation
2001 Presseinformation

Presseinformation 2006

Essen, 28. Dezember 2006, RWE Power AG

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altMegakran unterstützt die Arbeiten auf Deutschlands größter Kraftwerksbaustelle

Gute Fortschritte machen die Arbeiten auf Deutschlands größter Baustelle in Grevenbroich-Neurath. Vor genau einem Jahr hat RWE Power hier mit dem Bau des Braunkohlen-kraftwerks mit optimierter Anlagentechnik (BoA 2&3) begonnen.mehr

Essen, 07. Dezember 2006, RWE Power

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altAufsichtsrat der RWE Power: Aktuelle Überlegungen aus Brüssel bieten keine Investitionssicherheit

Der Aufsichtsrat der RWE Power AG hat in seiner heutigen Sitzung mit großer Besorgnis den Bericht des Vorstands zur Kenntnis genommen, dass die beabsichtigten Großinvestitionen des Unternehmens in den deutschen Kraftwerkspark zurzeit nicht die notwendige Investitionssicherheit besitzen.mehr

Essen, 07. Dezember 2006, RWE Power

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altBau der Biogasanlage in Neurath macht gute Fortschritte

RWE Power errichtet derzeit am Standort Neurath eine Biogasanlage.mehr

Essen/Cologne, 06. Dezember 2006, RWE Power

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altRWE Power promotes climate protection projects
with “Carbon Climate Protection GmbH”

RWE Power and Austria’s “Carbon Projektentwicklung GmbH” have entered a new joint venture entitled “Carbon Climate Protection GmbH” aimed at developing and implementing climate protection projects under the Clean Development Mechanism and Joint Implementation (CDM/JI).mehr

Essen/Köln, 06. Dezember 2006, RWE Power

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altMit der „Carbon Climate Protection GmbH“ treibt RWE Power Klimaschutzprojekte voran

RWE Power und die österreichische Carbon Projektentwicklung GmbH haben ein Joint Venture gegründet.mehr

Essen/Köln, 05. Dezember 2006, RWE Power

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altRWE Power fördert Lehre und Forschung im Bereich der Kerntechnik

RWE Power baut die Kooperation mit wissenschaftlichen Einrichtungen im Bereich der Kerntechnik aus:mehr

Essen/Köln, 30. November 2006, RWE Power

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altNeues Steinkohlenkraftwerk Ensdorf soll der Wirtschaft im Saarland wichtige Impulse geben

„Wir wollen in Ensdorf eines der modernsten Steinkohlenkraftwerke der Welt bauen. Von der Investitionssumme in Höhe von rund zwei Milliarden Euro wird die gesamte Region profitieren – während der Bauphase und dauerhaft beim Betrieb der Anlage.“ mehr

Essen/Köln, 28. November 2006, RWE Power

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altBergbaustudenten aus ganz Europa besuchten Inden/Altdorf

Über 120 Studenten und junge Berufstätige aus den Bereichen Bergbau, Verfahrens- und Umwelttechnik aus ganz Europa waren am 24. November auf Einladung von RWE Power zu Gast in Inden/Altdorf.mehr

Essen, 23. November 2006, RWE AG

Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre altRWE Power plant neue Kraftwerke in Lingen und Ensdorf

RWE hat die Investitionsoffensive für den Erzeugungsbereich weiter konkretisiert. Am bestehenden Kraftwerksstandort Ensdorf im Saarland plant das Unternehmen einen neuen Steinkohlendoppelblock mit einer Leistung von 1.600 Megawatt. Die Anlage, für die Investitionen von rund zwei Milliarden Euro vorgesehen sind, soll 2012 ans Netz gehen. Ein weiteres Projekt soll im Emsland realisiert werden. Dort ist ein Gas- und Dampfkraftwerk (876 Megawatt) mit einem Erdgasröhrenspeicher am vorhandenen Standort Lingen geplant.mehr

Seite 1 von 11 mehr  
: Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre alt