Energiehandel im Überblick

Wozu brauchen wir den Energiehandel? Was wird gehandelt – und vor allem wo und wie? Energiehandel ist ein komplexes Thema, das in der Öffentlichkeit viele Fragen aufwirft. Experten von RWE – vom Energiefachmann bis zum Juristen – geben die Antworten.

Wozu eigentlich Handel?

Energie ist weltweit ein knappes Gut. Neben langfristigen Verträgen mit Exporteuren von Energie und Investitionen in Förderregionen hat der Energiehandel enorm an Bedeutung gewonnen.

Mehr erfahren

Wie transparent ist das Geschehen im Energiehandel?

Was wird wo und zu welchem Zeitpunkt veröffentlicht? Mangelnde Transparenz lautet häufig ein Vorwurf in der Öffentlichkeit, wenn es um den Handel von Energie geht.

Mehr erfahren

Was wird gehandelt?

Gehandelt wird so gut wie jede Energie bzw. jeder Energierohstoff, für den Angebot und Nachfrage in ausreichender Menge vorhanden sind. Das sind hauptsächlich Strom, Gas, Kohle, Öl und CO2-Zertifikate.

Mehr erfahren

Wo und wie wird gehandelt?

Der Handel mit Energie spielt sich an Börsen und im Vergleich zu den Finanzmärkten vor allem auch außerhalb ab. In Europa gibt es derzeit mehr als ein Dutzend dieser Börsen.

Mehr erfahren