News

Abonnieren Sie unsere IR-Newsletter, um unsere IR Mitteilungen direkt per E-Mail zu erhalten oder an Termine erinnert zu werden.

Essen, 14. August 2017, RWE AG

RWE bestätigt nach guten ersten sechs Monaten die Prognose für das Gesamtjahr 2017

Dr. Rolf Martin Schmitz, CEO der RWE AG: „RWE ist auf Kurs. Nach unserer aktuellen Planung werden wir das Geschäftsjahr am oberen Ende unserer Prognose abschließen. Die Eckdaten zeigen auch: Unsere finanzielle Situation bietet eine solide Basis für die Zukunft. Und mit unserer Strategie haben wir die richtigen Weichenstellungen vorgenommen.“mehr

Essen, 07. August 2017, RWE AG

Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 37v, 37w, 37y WpHG

Hiermit gibt die RWE Aktiengesellschaft bekannt, dass folgende
Finanzberichte veröffentlicht werden:mehr

Essen, 23. Juni 2017, RWE AG

RWE-Vorstand beabsichtigt Ausschüttung einer Sonderdividende von 1,00 EUR je Aktie aus der Rückerstattung der Kernbrennstoffsteuer

Der Vorstand der RWE AG hat sich mit dem Aufsichtsrat über die Mittelverwendung aus der Rückerstattung der vom Bundesverfassungsgericht als verfassungswidrig verworfenen Kernbrennstoffsteuer beraten und beabsichtigt, der Hauptversammlung 2018 eine einmalige Sonderdividende auf Stamm- und Vorzugsaktien in Höhe von 1,00 EUR zur Ausschüttung vorzuschlagen.mehr

Essen, 09. Juni 2017, RWE AG

RWE kündigt Hybridanleihe über 150 Mio. CHF zum ersten Kündigungstermin

RWE kündigt eine nachrangige Hybridanleihe, die im Juli 2012 begeben wurde, zum ersten Kündigungstermin. Die Kündigung betrifft die Hybridanleihe über 150 Mio. CHF (ISIN CH0185843049) mit einem Kupon von 5,00 %. Die Rückzahlung erfolgt zum Nominalbetrag. RWE übt das Kündigungsrecht zum 26. Juli 2017 aus, also 5 Jahre nach Begebung der Anleihe.mehr

Essen, 15. Mai 2017, RWE AG

Guter Start ins Geschäftsjahr 2017 – RWE bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr

Der RWE Konzern hat in den ersten drei Monaten 2017 ein bereinigtes EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) von 2,1 Mrd. € und ein Nettoergebnis von 946 Mio. € erzielt. Während das EBITDA auf Grund gesunkener Erlöse in der Stromerzeugung im Vergleich zum Vorjahr erwartungsgemäß um rund 6 % zurückgegangen ist, konnte das Nettoergebnis um 10 % gesteigert werden.mehr

Köln, 04. Mai 2017, RWE Power AG

RWE Power erkundet Autobahndamm

RWE Power beginnt voraussichtlich am Montag, 8. Mai, mit Bohrungen auf der A 61 zwischen den Kreuzen Wanlo und Jackerath.mehr