News

Abonnieren Sie unsere IR-Newsletter, um unsere IR Mitteilungen direkt per E-Mail zu erhalten oder an Termine erinnert zu werden.

Essen, 15. Dezember 2017, RWE AG

Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Art. 19 MAR

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen mehr

Essen, 14. Dezember 2017, RWE AG

RWE Power und EnBW verkaufen Beteiligung an ungarischer Gesellschaft Mátra

RWE Power und EnBW verkaufen gemeinsam ihre Anteile am ungarischen Stromerzeuger Mátrai Eromu Zrt. (Mátra). Der Käufer ist ein Konsortium bestehend aus der tschechischen EP Holding und dem ungarischen Investor Lorinc Mészáros. mehr

Essen, 17. November 2017, RWE AG

Bekanntmachung Durchführung Rückkaufprogramm – Tranche 2

Die RWE Aktiengesellschaft hat den durch Bekanntmachung vom 25. August 2017 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 eingeleiteten Aktienrückkauf am 7. November 2017 begonnen. Im Rahmen einer zweiten Tranche wurden im Zeitraum vom 13. November 2017 bis zum 15. November 2017 insgesamt 134.420 Aktien (ISIN DE0007037129 (Stammaktien)), entsprechend 0,021866% des Grundkapitals, zurückerworben. mehr

Essen, 14. November 2017, RWE AG

RWE ist nach den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2017 weiter voll auf Kurs

Dr. Markus Krebber, CFO der RWE AG: „Wir sind mit der Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr bisher sehr zufrieden: Das Ergebnis im Handelsgeschäft ist wieder auf einem gutem Niveau. In der europäischen Stromerzeugung läuft es operativ deutlich besser. Wir haben die Verschuldung deutlich reduziert, und unser Rating hat sich stabilisiert. RWE hat wieder Kraft, selbst zu gestalten."mehr

Essen, 13. November 2017, RWE AG

Bekanntmachung Durchführung Rückkaufprogramm – Tranche 1

Die RWE Aktiengesellschaft hat den durch Bekanntmachung vom 25. August 2017 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 eingeleiteten Aktienrückkauf am 7. November 2017 begonnen. mehr

Essen, 07. November 2017, RWE AG

Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartalsberichten und Quartals-/Zwischenmitteilungen gemäß § 37v, 37w, 37y WpHG

Hiermit gibt die RWE Aktiengesellschaft bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: mehr

Essen, 06. Oktober 2017, RWE AG

Angebotsphase für Hybridrückkauf erfolgreich abgeschlossen

Die Offerte von RWE, im Rahmen eines öffentlichen Angebots ausstehende Hybridanleihen zurückzukaufen, ist auf gute Resonanz gestoßen und von einer Vielzahl von Investoren angenommen worden. Insgesamt werden zum 10. Oktober 2017 Schuldverschreibungen in Höhe von rund 585 Millionen Euro zurückgekauft. Die Auswahl der zurückgekauften Anleihen wurde insbesondere unter Renditegesichtspunkten optimiert. RWE geht infolgedessen für die Folgejahre von reduzierten Zinszahlungen aus.mehr

Essen, 06. Oktober 2017, RWE AG

Bekanntgabe des Rückkaufvolumens für Hybridanleihen

Die RWE Aktiengesellschaft gibt bekannt, auf Grundlage des am 26. September 2017 veröffentlichten Rückkaufangebots Schuldverschreibungen in folgendem Umfang zurückzukaufen:mehr

Essen, 05. Oktober 2017, RWE AG

Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Art. 19 MAR

Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen mehr

Essen, 26. September 2017, RWE AG

RWE bietet Investoren Rückkauf von Hybridanleihen im Volumen von bis zu 550 Mio. Euro an

RWE hat heute angekündigt, im Rahmen eines öffentlichen Angebots, einen Teil seiner noch ausstehenden Hybridanleihen zurückzukaufen. Das Angebot betrifft die vier Hybridanleihen von RWE, deren Kündigung erst nach dem Jahr 2017 erfolgen kann.mehr

Seite 1 von 2