News

Abonnieren Sie unsere IR-Newsletter, um unsere IR Mitteilungen direkt per E-Mail zu erhalten oder an Termine erinnert zu werden.

Essen, 06. Oktober 2017, RWE AG

Angebotsphase für Hybridrückkauf erfolgreich abgeschlossen

Die Offerte von RWE, im Rahmen eines öffentlichen Angebots ausstehende Hybridanleihen zurückzukaufen, ist auf gute Resonanz gestoßen und von einer Vielzahl von Investoren angenommen worden. Insgesamt werden zum 10. Oktober 2017 Schuldverschreibungen in Höhe von rund 585 Millionen Euro zurückgekauft. Die Auswahl der zurückgekauften Anleihen wurde insbesondere unter Renditegesichtspunkten optimiert. RWE geht infolgedessen für die Folgejahre von reduzierten Zinszahlungen aus.mehr

Essen, 06. Oktober 2017, RWE AG

Bekanntgabe des Rückkaufvolumens für Hybridanleihen

Die RWE Aktiengesellschaft gibt bekannt, auf Grundlage des am 26. September 2017 veröffentlichten Rückkaufangebots Schuldverschreibungen in folgendem Umfang zurückzukaufen:mehr

Essen, 05. Oktober 2017, RWE AG

Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Art. 19 MAR

Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen mehr

Essen, 26. September 2017, RWE AG

RWE bietet Investoren Rückkauf von Hybridanleihen im Volumen von bis zu 550 Mio. Euro an

RWE hat heute angekündigt, im Rahmen eines öffentlichen Angebots, einen Teil seiner noch ausstehenden Hybridanleihen zurückzukaufen. Das Angebot betrifft die vier Hybridanleihen von RWE, deren Kündigung erst nach dem Jahr 2017 erfolgen kann.mehr

Essen, 26. September 2017, RWE AG

Rückkaufangebot für Hybridanleihen

Die RWE Aktiengesellschaft gibt bekannt, die Gläubiger nachstehend genannter Hybridanleihen im Rahmen eines öffentlichen Tenders einzuladen, der RWE Aktiengesellschaft die Anleihen zu nachfolgenden Konditionen zum Rückkauf anzubieten:mehr

Essen, 20. September 2017, RWE AG

Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Art. 19 MAR

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen mehr

Essen, 29. August 2017, RWE AG

RWE kündigt Hybridanleihe über 1 Mrd. US Dollar zum ersten Kündigungstermin

RWE kündigt eine nachrangige Hybridanleihe, die im Jahr 2012 begeben wurde, zum ersten Kündigungstermin. Die Kündigung betrifft die Hybridanleihe über 1 Mrd. US-Dollar (ISIN XS0767140022) mit einem Kupon von 7,00 %. Die Rückzahlung erfolgt zum Nominalbetrag. RWE übt das Kündigungsrecht zum 12. Oktober 2017 aus, also 5 Jahre nach Begebung der Anleihe.mehr

Essen, 25. August 2017, RWE AG

Bekanntmachung Rückkaufprogramm Belegschaftsaktien

Die RWE Aktiengesellschaft beabsichtigt, im Zeitraum vom 7. November 2017 bis zum 15. November 2017 gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG bis zu 725.000 Aktien der RWE Aktiengesellschaft (ISIN DE0007037129 (Stammaktien)) zu erwerben. Der Aktienrückkauf ist auf einen für den Erwerb der Aktien aufzuwendenden Gesamtkaufpreis von EUR 19.000.000,00 begrenzt. mehr

Essen, 14. August 2017, RWE AG

RWE bestätigt nach guten ersten sechs Monaten die Prognose für das Gesamtjahr 2017

Dr. Rolf Martin Schmitz, CEO der RWE AG: „RWE ist auf Kurs. Nach unserer aktuellen Planung werden wir das Geschäftsjahr am oberen Ende unserer Prognose abschließen. Die Eckdaten zeigen auch: Unsere finanzielle Situation bietet eine solide Basis für die Zukunft. Und mit unserer Strategie haben wir die richtigen Weichenstellungen vorgenommen.“mehr

Essen, 07. August 2017, RWE AG

Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 37v, 37w, 37y WpHG

Hiermit gibt die RWE Aktiengesellschaft bekannt, dass folgende
Finanzberichte veröffentlicht werden:mehr