Hauptversammlung 2007 der RWE AG

18. April 2007

Am Mittwoch, dem 18. April 2007, fand ab 10.00 Uhr in der Grugahalle in 45131 Essen,
Norbertstr. 2, unsere ordentliche Hauptversammlung statt.

Vorstand und Aufsichtsrat der RWE AG hatten am 21. Februar 2007 beschlossen, der Hauptversammlung am 18. April 2007 vorzuschlagen, für das Geschäftsjahr 2006 eine Dividende in Höhe von € 3,50 je Stückaktie auszuschütten. Die Hauptversammlung hat diesem Vorschlag zugestimmt. Damit erhöht sich die Ausschüttung gegenüber dem Vorjahr um 100%.

Die Präsenz erreichte 64,5% des stimmberechtigten Grundkapitals bzw. der Gesamtstimmen. Außerdem waren rund 7 Mio. Stück Vorzugsaktien ohne Stimmrecht vertreten. Wie schon im Vorjahr wurde die Veranstaltung live im Internet übertragen.

Der Tagesordnungspunkt "Verwendung des Bilanzgewinns" wurde zu 99,99% gebilligt. Der Vorstand wurde mit 99,78%, der Aufsichtsrat mit 99,06% entlastet.

Reden & Charts des Vorstands HV 2007

Dokumente HV 2007

Weitere Informationen HV 2007