Innovative Lösungen für die Energiewende

Als Schrittmacher der Energiewende bringt RWE Deutschland neue Perspektiven und wirtschaftliche Impulse in die Regionen. Insbesondere im ländlichen Bereich ist mehr Platz für die Erzeugung erneuerbarer Energie aus Wind, Sonne oder Biomasse als in dichtbesiedelten Städten. Als starker regionaler Partner unterstützt RWE Deutschland die Kommunen und Bürger bei der Verwirklichung ihrer Energieeffizienz- und Klimaschutzziele vor Ort. Um dabei beispielsweise den Transport regenerativ erzeugten Stroms zum Verbraucher barrierefrei zu ermöglichen, braucht man Netze, die diese Aufgabe sicher bewältigen. Dabei geht es nicht nur um neue „Stromautobahnen“ vom windreichen Norden in den Süden unseres Landes. Vielmehr müssen auch unsere „Stromlandstraßen“ intelligent umgebaut und leistungsfähiger gemacht werden. Denn der Strom, der im ländlichen Bereich aus immer mehr kleinen Anlagen ins örtliche Netz eingespeist wird, muss in unsere Städte gelangen. Und das ist eine große Herausforderung für Kapazität und Stabilität der Verteilnetze.

Mehr dezentrale Erzeugung am bestehenden Netz zu ermöglichen, darum geht es bei innovativen Netzkonzepten. Ziel des Forschungsprojektes Smart Country unter Führung von RWE ist die praktische Erprobung und wirtschaftlich-technische Bewertung solcher Netzkonzepte. Die Einhaltung der Spannungsqualität ist vor allem auf dem Land eine der großen Herausforderungen für die Aufnahme von mehr Energie aus schwankenden erneuerbaren Quellen durch die Netze von morgen. Ein wesentlicher Baustein von Smart Country für die Energieversorgung ist ein sogenannter Biogasspeicher. Solche Biogasanlagen liefern zukünftig neben ihrer zukunftsweisenden Technologie zugleich auch für Landwirte den Grundstein für eine ganz persönliche Zukunftsplanung. So ist beispielsweise Landwirt Heinz Hoffmann, auf dessen Hof die intelligente Biogasanlage steht, schon heute auch Energiewirt.

Greentec Award 2015

Ein voller Erfolg: Bei den diesjährigen GreenTec Awards konnte Smart Country auf ganzer Linie punkten. Mit dem Award in der Kategorie Energie hat das Modellprojekt einen der bedeutendsten unabhängigen Umwelt- und Wirtschaftspreise Europas erhalten. Mehr zu den GreenTec Awards finden Sie auf der Unternehmenswebseite.

weiter

4 Jahre Smart Country

Das Modellprojekt hat nach vier erfolgreichen Betriebsjahren im Eifelkreis Bitburg-Prüm gezeigt, wie die Energiewende auf dem Land funktioniert. Smart Country hat damit bewiesen, dass bestehende Verteilnetze mit innovativen Konzepten auf zukünftige Versorgungsaufgaben vorbereitet werden können.

zum Film

Modellprojekt Smart Country

Das Verteilnetz-Modellprojekt Smart Country in der Eifel und im Emsland ist vielseitig und hat ein Ziel: stabile Netze für mehr dezentrale Erzeugung.

weiter

Smart Grids

Die Stromnetze der Zukunft sind noch intelligenter – RWE Deutschland investiert schon heute in das intelligente Energienetz. Es reagiert flexibel und effizient auf zunehmende Schwankungen bei Stromangebot und -nachfrage.

weiter

Projektpartner

Als Innovationstreiber für intelligente Lösungen im Stromverteilnetz erproben wir gemeinsam mit Projektpartnern Konzepte, die richtungsweisend für die Energiewende sind.

weiter

Publikationen & Projektecho

Mehr zum Thema Smart Country, darunter persönliche Stimmen über das Projekt sowie Informationen zu weiteren Themen der Energiewende finden Sie hier.

weiter