Herausforderung Energiewende

Rund ein Viertel aller Anlagen zur Stromerzeugung in Deutschland nutzen erneuerbare Energien. Deren Stromausbeute kommt dagegen nur auf knapp 17 Prozent. Gleichzeitig ändert sich das Verbrauchsverhalten: Stromkonsumenten sind immer öfter auch Stromproduzenten, zum Beispiel mit der Solaranlage auf dem Dach. Stromangebot und Stromnachfrage sind deutlich wechselhafter geworden. Das fordert unser Stromverteilnetz heraus. Damit mehr Sonnen- und Windstrom effizient genutzt werden kann, brauchen wir moderne Regeltechnik und intelligente Stromnetze.

Smart Grids

Smart Grids sind die Antwort auf die Energiewende: Wie die intelligenten Netze der Zukunft funktionieren? Das zeigt diese Animation.

Zu Smart Grids

Energiewende aus der Luft

Durch luftgestützte Thermografie-Aufnahmen kann das energetische Profil eines Hauses bestimmt werden – wie in Essen.

Zur luftgestützten Thermografie

Herausforderung Energiewende

Vor welchen Herausforderungen steht RWE und wie gestaltet der Konzern die Energiewende aktiv mit?

Zum Special Energiewende

Vorweggehen in smarten Zeiten

Die Energiewende erfordert viele technische Innovationen. Wir wollen für unsere Kunden die Energiezukunft tatkräftig gestalten und verständlich und einfach erklären.

Zu den Smarten Energiebegriffen

Film: Smarte Energiewende

Netze für die Stromversorgung der Zukunft fit machen – warum das nötig ist und wie dies erreicht werden kann, zeigt dieser Film.

Zum Film

smarte seiten

Wie intelligent ist unsere Energieversorgung schon heute und wie wird sie sich verändern?
Antworten finden Sie hier

Zu den Smarten Seiten