Mitgliedschaften

Ein Ausdruck von Verantwortungsbewusstsein ist auch die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen innerhalb von Nichtregierungs- und Brancheninitiativen. Im Rahmen unserer sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Verantwortung sind wir aktives Mitglied vieler verschiedener Gremien und Fachverbände. Bedeutend für RWE AG sind die folgenden Mitgliedschaften:

Bettercoal

Mit dem Ziel, die Abbaubedingungen von Steinkohle weltweit zu verbessern, auditiert Bettercoal weltweit Produktionsstätten.

Mehr erfahren

UN Global Compact

Seit Januar 2004 unterstützt der RWE-Konzern die zehn Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen.

Mehr erfahren

Weitere Mitgliedschaften (in alphabetischer Reihenfolge):

 

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

DEBRIV Bundesverband Braunkohle

Deutsch-Russisches Forum e.V.

econsense Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e. V.

EFET European Federation of Energy Traders

Energie Nederland

Energy UK

Eurogas

IETA (International Emission Trading Association)

Innovationsforum Energiewende lf.E der IGBCE

Sustainable Biomass Program

VdV Verband der Deutschen Verbundwirtschaft e. V.

VRB Vereinigung Rohstoffe und Bergbau e. V.

World Energy Council, Weltenergierat

Stand: 04/2017