Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen
STA02_Nordsee-Ost_2560x960
STA02_Nordsee-Ost_2560x960

RWE-Service-Techniker Rainer Lager vom Windpark Nordsee-Ost gibt dem BDEW Online-Magazin Einblicke in seine Arbeit

Volle Windkraft voraus!

Es ist ein Job, der nicht für jeden geeignet ist – seefest und höhentauglich sollte man sein. So wie Rainer Lager. Der Senior Servicetechniker im RWE Offshore-Windpark Nordsee Ost vor Helgoland hat dem Online-Magazin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) Einblicke in seine Arbeit gegeben.

Eine Kostprobe: „Und so steht Lager, knapp drei Stunden, nachdem der Wecker geklingelt hat, rund 35 Kilometer von Helgoland entfernt auf einem 85 Meter hohen Turm mitten in der Nordsee und blickt durch ein kleines Fenster auf das offene Meer.“

In der Reportage geht es aber nicht nur um die Technik der Windräder. Wasserstoff aus der Nordsee ist ebenfalls ein zentraler Bestandteil des Textes. Und das hängt mit der Initiative AquaVentus zusammen, an der auch RWE beteiligt ist.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.