Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen
STA02-projects-in-america-solar
STA02-projects-in-america-solar

Maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden im industriellen Maßstab

Unsere Projekte

Tech Park Solar

Tech Park Solar (TPS) war unser erstes Sonnenenergie-Bauprojekt in Nordamerika. Es liegt im Pima County im Bundesstaat Arizona und ist seit Dezember 2012 am Netz.  TPS ist eine 5-Megawatt-(Wechselstrom-)Solaranlage und wurde von uns in Zusammenarbeit mit der Campus Research Corporation der University of Arizona entwickelt. In diesem Forschungszentrum fördern und entwickeln Wissenschaftler und Industrie gemeinsam Technologien im Bereich der erneuerbaren Energien. Im Rahmen der Konstruktion von TPS wurden 150 Arbeitsplätze geschaffen und die Anlage beschert dem Pima County jährlich Grundsteuereinnahmen in Höhe von 170.000 US-Dollar.

Valencia Solar

Valencia Solar, 11 Megawatt (Wechselstrom), ist das größte Solarkraftwerk von RWE im Pima County in Arizona und ging im Juni 2013 ans Netz. Die Anlage ist unser erstes Projekt in Nordamerika, für das wir alle Dienstleitungen in den Bereichen technische Planung, Beschaffung und Bau (Engineering, Procurement, Construction, EPC) bereitgestellt haben. Während des Baus mussten die Aktivitäten der 10 wichtigsten Bau- und Elektrounternehmen aufeinander abgestimmt werden, darunter die Anlieferung und Installation von Umrichtern/Transformatoren, Trackern, Schaltanlagen und -modulen, die Verkabelung sowie die Montage von Geräteanschlusskästen. Als Vorgänger von RWE Renewables hat E.ON Climate and Renewables die Konzeption, den Bau und den Betrieb von Valencia geleitet und war dabei stets darauf bedacht, die örtlichen Behörden, Verbände und Anwohner in alle Vorgänge optimal mit einzubeziehen.

West of the Pecos

West of the Pecos (WOTP) ist eine 100-MW-Solaranlage in Reeves County, Texas, etwa 75 Meilen südwestlich von Midland-Odessa. Pecos ist die Bezirkshauptstadt und Sitz der Countyverwaltung des Reeves County im US-Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten. Das Projekt nutzt fast 350.000 Solarmodule auf einer Fläche von 550 Fußballfeldern und erstreckt sich über mehr als 700 Hektar innerhalb des Countys, die vom Texas Pacific Land Trust und dem Texas General Land Office gepachtet wurden. WOTP ist das erste Solarprojekt von RWE in Texas und derzeit die größte Solaranlage des Unternehmens in den USA.