Birkenfeld, 24. September 2009, OIE AGDiese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre alt

Neuer OIE Servicepunkt in Birkenfeld



  • OIE bietet eine weitere persönliche Anlaufstelle rund um die Strom- und Erdgasversorgung

Die OIE eröffnet am 24. September 2009 den vierten neuen Servicepunkt in der Tourist Information/Museum Birkenfeld, Friedrich-August-Straße 17. Damit schafft der regionale Energieversorger neben dem bereits bestehenden OIE Kundencenter in Idar-Oberstein eine weitere Anlaufstelle im Kreis, um alle Fragen zur Strom- und Erdgasversorgung im persönlichen Gespräch beantworten zu können. Ansprechpartnerin ist Kundenbetreuerin Ingrid Ledwon. Sie steht Ratsuchenden jeden Donnerstag von 9 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr für alle Fragen rund um das Thema Strom- und Erdgasabrechnung zur Verfügung. Landrat Axel Redmer, Dr. Bernhard Alscher, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Birkenfeld, Peter Nauert, Bürgermeister der Stadt Birkenfeld und die beiden OIE-Vorstände Rainer Boost und Gerhard Cullmann, eröffneten am 24. September gemeinsam den OIE Servicepunkt.

„Der OIE Servicepunkt in Birkenfeld entlastet die Bürger. Sie können nun hier ihre Angelegenheiten in der Tourist Information/Museum Birkenfeld regeln und sich parallel im selben Haus zum Thema Energie informieren. Wir sind froh über die Erweiterung des Dienstleitungsangebotes und die Kooperation mit der OIE, denn die OIE bietet damit erstmalig nun auch in Birkenfeld eine persönliche Anlaufstelle“, sind sich Verbandsgemeinde-Bürgermeister Dr. Bernhard Alscher und Stadt-Bürgermeister Peter Nauert anlässlich der Eröffnung einig. Landrat Axel Redmer sieht dabei nicht nur für die OIE-Kunden Vorteile: „Durch die OIE kommt Leben in unsere Räumlichkeiten, das Angebot wird bunter. Sicherlich werden so auch einige der Servicepunkt-Besucher auf unser Museum aufmerksam.“

Auch OIE-Vorstand Rainer Boost, ist von den Vorzügen dieser Dienstleistungserweiterung für die Kunden der OIE überzeugt: „Viele Menschen schätzen den persönlichen Kontakt als Ergänzung zu Telefon oder Internet. Wir freuen uns, wenn OIE-Kunden und Interessenten unser Angebot rege in Anspruch nehmen und persönlich den OIE Servicepunkt aufsuchen.“ Über die erweiterten Möglichkeiten zur persönlichen Kontaktaufnahme mit der OIE informierte OIE-Vorstandsmitglied Gerhard Cullmann die anwesenden Gäste. Boost und Cullmann dankten dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Dr. Alscher, für dessen Unterstützung bei der Anmietung geeigneter Räumlichkeiten.

Der neue OIE Servicepunkt bietet persönliche Beratung zu aktuellen Strom- und Erdgasangeboten, einen Ummeldeservice bei Wohnungswechsel, Infos für Bauherren zu Hausanschlüssen und zur Energielieferung sowie zu aktuellen Förderprogrammen, zum Beispiel zur Wärmepumpen-Heizung, Energiespartipps, Abschließen von Energielieferverträgen und Ausleihe von Stromverbrauchsmessgeräten gegen eine Kaution von 20 Euro.


Die OIE AG ist der regionale Energieversorger für die sichere und zuverlässige Lieferung von Energie und Service im Landkreis Birkenfeld und Teilen des Landkreises Kusel. Sie bietet ihren Kunden Strom, Gas, Wärme und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand.

Für Rückfragen:
Sabrina Kunz
T 06781 55-3448
M 0162 2805737
E sabrina.kunz@rwe.com


Weiterführende Informationen als Links:
Pressefoto (2,1 MB)
: Diese Presseinformation ist mehr als zwei Jahre alt