"RWE steht für Versorgungssicherheit"

RWE-Vorstandschef Rolf Martin Schmitz stellte sich den Fragen der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). Den kompletten Beitrag gibt es

hier

Die Tinte ist trocken

Das Bundeswirtschaftsministerium und die Kernenergiebetreiber haben in Berlin den Vertrag zur Finanzierung der Kosten des Kernenergieausstieges unterzeichnet.

mehr

Studie rechnet Beschäftigte klein

Eine von der Bundestagsfraktion der Grünen in Auftrag gegebene Studie zu Arbeitsplätzen in Braunkohlerevieren wurde aktuell veröffentlicht. Besteht sie auch den Faktencheck?

mehr

Bundestag verabschiedet NEMoG

Politischer Kernpunkt des neuen Gesetzes ist die Vereinheitlichung der Übertragungsnetzentgelte zwischen den Netzgebieten der vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber.

mehr

Flex2Market erschließt Notstromanlagen

Wie lassen sich mit Aggregaten, die beispielsweise in Rechenzentren und Krankenhäusern die Stromversorgung absichern, Erlöse erzielen? Die RWE Supply & Trading hat dafür ein eigenes Angebot entwickelt.

mehr