Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/d/m)

Profi für die großen Motoren gesucht!

  • RWE Image

Geforderter Schulabschluss

mind. Hauptschulabschluss nach Klasse 10

  • RWE Image

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

  • Flexibilität: Die Möglichkeit, deine Rotationen mit auszuwählen.

Perspektive

Chance auf Übernahme bei überzeugenden Leistungen

  • RWE Image

Vergütung

Zwischen 995€ und 1.252€, je nach Ausbildungsjahr

RWE Image RWE Image

Hauptberuflich an XXL-Baggern schrauben klingt erstmal ganz cool – das, was dich bei RWE in Sachen Land- und Baumaschinen erwartet, übertrifft diese Erwartung um ein Vielfaches.

Mechatroniker*innen für diese Geräte sind so etwas wie Unfallchirurgen für Nutzfahrzeuge – ohne euch geht im Tagebau nichts! 

Ein großer Bagger mit einer Schaufel.

So wird deine Ausbildung bei RWE:

  • Du lernst in deiner Ausbildung, wie man Fehler und Störungen an Traktoren, Baggern, Tiefladern, Transportraupen, Kränen, Radladern und Dampfwalzen erkennt.

  • Du bedienst Mess- und Kontrollgeräte zur Ursachenforschung und führst dann Reparaturen oder einen Austausch von Ersatzteilen durch.

  • Nach Abschluss aller Arbeiten bestätigst du durch eine Testfahrt die volle Funktionstüchtigkeit.

Ein Mähdrescher wird repariert.
Ein Grubber bereitet das Feld für die Saat vor.

Das solltest du für die Ausbildung mitbringen:

  • Handwerklich bist du nicht ganz unbegabt und wenn irgendwo an einem Auto geschraubt wird, schaust du neugierig zu.

  • Du interessierst dich für das Rheinische Revier und die große Kunst der Braunkohleförderung.

  • Family und Friends schätzen deine Zuverlässigkeit, deinen Pragmatismus und die Lust, immer etwas Neues zu lernen und auszuprobieren.


Das verdienst du

1. Ausbildungsjahr: 995 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1.060 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.156 Euro
4. Ausbildungsjahr 1.252 Euro

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Prüfungsvorbereitung

Intensive Prüfungsvorbereitung

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Fahrsicherheitstraining

Kostenlose Fahrsicherheitstrainings


Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Erste Hilfe Grundausbildung

Kostenlose Erste Hilfe Grundausbildung

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Auslandsaufenthalte

Auslandsaufenthalte

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Einführungswoche

Team-Einführungswoche

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Betriebssport

Betriebssportgruppen

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Mitarbeiterrabatte

Vergünstigtes Kantinenessen

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Cafeteria und Kantine

Cafeteria

 

Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Betriebsarzt

Werksärztliche Praxen


Deine Vorteile in der Ausbildung

  • Icon: Seminare

Seminare zur Vermeidung von Sucht und Drogen sowie zur gesunden Ernährung

 


Ausbildungsstandort

Wir bieten die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker (w/d/m) an dem folgenden Standort an:

  • Düren

    RWE Power AG

    RWE Image
    CON01-ausbildungsstandort-niederzier

    Ausbildungsstandort Tagebau Hambach

    Die erste Zeit deiner Ausbildung verbringst du gemeinsam mit deinen Mitazubis im Ausbildungszentrum der RWE Power AG in 52382 Niederzier am Tagebau Hambach. Hier vermitteln dir unsere hauptamtlichen Ausbilder*innen sowohl in Schulungsräumen als auch an den Maschinen in der Werkstatt alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, die du in deinem darauffolgenden Einsatz im Betrieb sowie deinem weiteren Berufsleben zur Ausübung deiner Tätigkeit benötigst.

    Berufskolleg Jülich

    Berufskolleg Jülich

    Das Berufskolleg Jülich auf der Bongardstraße 15 in 52428 Jülich wird den schulischen Teil deiner Ausbildung übernehmen. Im Teilzeitunterricht erlernst du alle theoretischen Inhalte des Berufsbilds. Per Bus und Bahn ist das Berufskolleg super zu erreichen. Der Jülicher Hauptbahnhof ist nur einen Katzensprung entfernt und diverse Bushaltestellen liegen nahe am Schulgelände. Durch die direkte Lage zur Innenstadt sind auch verschiedene Parkplätze in der Umgebung, falls du mit dem Auto zur Schule fahren solltest – und wenn es im Sommer richtig heiß werden sollte, ist ein Eis nach dem Unterricht bestimmt auch mal drin. Weitere Infos zur Schule bekommst du hier.


    Du hast Fragen?

    Das Bewerbermanagement Team von RWE ist für Ausbildungen im Rheinischen Bereich und Kölner Bereich zuständig.

    Das Team Bewerbermanagement

    Für die Ausbildung im Rheinischen Revier und am Standort Köln ist unser Team Bewerbermanagement zuständig.

    Du erreichst Stefan Schmitz, Bianca Hensen und Jessica Titz unter der Telefonnummer +49 2271 70 4077 oder auch per E-Mail.
    Wir helfen gerne weiter!

Noch mehr Infos

Bewerbungstipps

Wertvolle Tipps, damit es mit deiner Bewerbung für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei RWE klappt!

So überzeugst du uns!

Du hast Fragen und suchst die passenden Antworten?

Wir beantworten dir die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Bewerbung, Praktikum, Ausbildung und Studium.

Zu den FAQs

Triff #TeamRWE

In Podcasts, Videos und Stories kannst du unser*e Kolleg*innen näher kennen lernen.

Zum Kennenlernen