Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit Fremdsprachenkorrespondenz

Nina

Nina absolviert eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit Fremdsprachenkorrespondenz bei RWE.

Ausbildungsstart: 2020

Abteilungsdurchläufe von A bis Z

Bereits nach dem ersten halben Jahr meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement blicke ich auf abwechslungsreiche Abteilungsaufenthalte zurück und mit jedem neuen Durchlauf lerne ich den Konzern besser verstehen.

Welche Möglichkeiten sich uns bieten

Als Azubis bekommen wir bei RWEST die Möglichkeit, viele verschiedene interessante Bereiche des Unternehmens kennenzulernen. Neben typischen Stationen wie der Personalabteilung oder des Finanzwesens dürfen wir unter anderem auch in das Energiegeschäft schnuppern. Es ist großartig, zu sehen, wie die verschiedenen Bereiche ineinandergreifen – wir knüpfen ständig neue Kontakte und finden uns immer besser zurecht. Auch wenn alle Azubis in verschieden Abteilungen eingesetzt sind, haben wir regelmäßige Termine in der Azubigruppe, in der wir uns auf den neuesten Stand bringen können, uns gegenseitig unser neu angeeignetes Wissen weitergeben und Erfahrungswerte austauschen.

Abwechselnd mit unseren Berufsschulblöcken verbringen wir jeweils einige Wochen in den zahlreichen Abteilungen des Unternehmens. Jede*r Auszubildende hat einen individuellen Durchlaufplan und darf sogar Wünsche äußern, sofern eine Abteilung besonders großes Interesse weckt.

Vier Stationen in sechs Monaten

Gestartet in der konzernzentralen Steuerabteilung von RWE ging es für mich in die Abteilung Corporate Transformations, über die ihr in unserem Bereich #TeamRWE einen Podcast hören könnt. Dort werden zum Beispiel Themen wie Diversity in Angriff genommen und innovative Arbeitsweisen in die verschiedenen Abteilungen gebracht. Auch die Controlling-Abteilung, in der ich vor allem die Aufgaben als persönliche Assistenz kennenlernen dufte, durchlief ich, bevor ich meinen aktuellen Durchlauf bei HR startete.

Völlig verschieden, aber immer mitreißend

Alle Abteilungen waren von Grund auf verschieden, aber nichtsdestotrotz wurde ich in jeder sehr herzlich empfangen. Meine Abteilungskolleg*innen waren offen und hilfsbereit und haben ihr Bestes gegeben, mich in ihren Arbeitsalltag miteinzubeziehen – und das auch auf virtuellem Wege! Ob bei Austauschterminen oder den Abteilungsmeetings, als Azubi werde ich bei RWE als vollwertiges Mitglied gesehen, dessen Meinung und Kritik zählt.

Ich bin mir sicher, am Ende meiner Ausbildung genau zu wissen, welche Abteilung am besten zu mir und meinen Stärken passt. Ich freue mich auf alles, was mich während meiner Ausbildung noch erwartet, und bin gespannt, wohin mich mein Weg bei RWE führt.

Es macht Spaß, zu sehen, wie ich von Abteilung zu Abteilung an mir arbeite und über mich hinauswachse. Aufgaben, die mich in der vorherigen Abteilung noch herausgefordert haben, gehen mir im nächsten Durchlauf routiniert von der Hand.

Wofür interessierst du dich?

Vielfalt bei RWE

Bei uns ist für jeden Platz.

Weiterlesen

RWE lohnt sich

Entdecke deine Vorteile.

Weiterlesen

Warum du zu RWE passt

Die Energiewende beginnt mit dir.

Weiterlesen