Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

RWE Nuclear GmbH

Führungswechsel in der Rückbauanlage Biblis

Führungswechsel in der Rückbauanlage Biblis

Biblis, 29. Juni 2022

In der Rückbauanlage Biblis steht zum 1. Juli 2022 eine personelle Veränderung an. Nach über 30 Jahren im RWE-Konzern, die er zum größten Teil am Standort Biblis verbracht hat, übergibt Matthias Röhrborn die Verantwortung der Anlagenleitung an seinen Nachfolger Ralf Stüwe und wechselt in den Vorruhestand.

Matthias Röhrborn begann seine Laufbahn 1991 als Betriebsingenieur in Biblis und war unter anderem als Produktionsleiter sowie Leiter der Anlagentechnik tätig. 2012 wechselte Röhrborn in die Konzernzentrale nach Essen wo er im Bereich Kernenergie für die Optimierung von standortübergreifenden Themen zuständig war, bevor er 2019 als Anlagenleiter nach Biblis zurückkehrte. Ralf Stüwe ist bereits seit einigen Monaten am Standort Biblis vor Ort und leitet aktuell die Bearbeitungsfabrik. Er ist seit 1999 im RWE-Konzern tätig und war bis September 2021 für den Bereich Technik im Kernkraftwerk Emsland in Lingen verantwortlich.

„Ich bedanke mich im Namen des gesamten Vorstands der RWE Power bei Matthias Röhrborn für seinen jahrzehntelangen Einsatz in der Kernkraft. Matthias Röhrborn hat am erfolgreichen Leistungsbetrieb mitgewirkt und in den vergangenen Jahren die Grundlage gelegt, um den Abbau der Anlage in Biblis sicher und zuverlässig zu gestalten“, sagte Nikolaus Valerius, als Vorstandsmitglied der RWE Power AG zuständig für die Sparte Kernenergie. „Wir freuen uns mit Ralf Stüwe einen Nachfolger gefunden zu haben, der eine Menge Erfahrung mitbringt und gemeinsam mit der Mannschaft den weiteren Abbau steuern und weiter vorantreiben wird, so Valerius.

Downloads

Fundament-Innovation im Praxistest: RWE errichtet Turbinen an ihrem Windpark Rea in Spanien

16.08.2022

Weiterlesen

BMWK, Uniper, RWE und EnBW/VNG unterzeichnen MoU zu schwimmenden LNG-Terminals

16.08.2022

Weiterlesen

RWE investiert im laufenden Jahr mehr als 5 Milliarden Euro in grüne Technologien

11.08.2022

Weiterlesen