Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

RWE Renewables GmbH

Premiere: RWE nimmt ersten Onshore-Windpark in Frankreich in Betrieb

RWE Image
  • Windpark Les Pierrots versorgt mehr als 15.000 Haushalte pro Jahr mit Grünstrom 
  • Baustart von drei weiteren französischen Onshore-Windparks bis Jahresende geplant

Essen, 22. Oktober 2021

Katja Wünschel, COO Wind Onshore und Photovoltaik Europa und asiatisch-pazifischer Raum der RWE Renewables
„Wir freuen uns, dass wir heute unsere Onshore-Premiere in Frankreich feiern können. Ich bin stolz auf das Team, das großartige Arbeit geleistet und trotz pandemiebedingter Herausforderungen das Projekt sicher und innerhalb des Zeitplans durchgeführt hat. Jedem Einzelnen gilt mein ausdrücklicher Dank. Les Pierrots markiert einen wichtigen Meilenstein und unterstreicht unsere Wachstumsambitionen in Frankreich: Noch in diesem Jahr werden wir mit dem Bau von drei weiteren Onshore-Windparks beginnen. Mit diesem zügigen Ausbau der Erneuerbaren Energien unterstützen wir Frankreich bei der Dekarbonisierung und beim Erreichen seiner Klimaziele.“ 

Katja Wünschel, COO Onshore und Photovoltaik Europa und asiatisch-pazifischer Raum der RWE Renewables

Mit der Inbetriebnahme des Onshore-Windparks Les Pierrots baut RWE ihr Erneuerbare-Energien-Portfolio in Frankreich erfolgreich auf. Das Unternehmen hat über 33 Millionen Euro in seinen ersten französischen Onshore-Windpark investiert, der rund 250 Kilometer südlich von Paris liegt. Seine elf Nordex-Turbinen (Typ: N117 2400 TS98) verfügen über eine installierte Gesamtleistung von 26,4 Megawatt (MW). Rechnerisch kann der Windpark damit jährlich genug grünen Strom erzeugen, um den Bedarf von mehr als 15.000 französischen Haushalten zu decken.

Joseph Fonio, Country Chair RWE Renewables Frankreich, sagt: „Dank der großartigen Leistung des gesamten Teams haben wir Les Pierrots planmäßig ans Netz gebracht. Unsere Kolleginnen und Kollegen haben exzellente Arbeit geleistet und wir konnten auf ihre umfangreichen Erfahrungen beim Bau von Onshore-Windparks und ihren Kenntnissen der lokalen Gegebenheiten setzen. Ich möchte mich auch bei den zuständigen Amtsträgern bedanken, die uns bei der Realisierung von Les Pierrots tatkräftig unterstützt haben.“ 

Nachhaltige Kooperation
Für Les Pierrots hat RWE einen dreijährigen Stromliefervertrag  (Power Purchase Agreement, PPA) mit Statkraft abgeschlossen. Der Vertrag sieht die Vermarktung des Grünstroms im Rahmen des französischen Förderregimes vor. Hierbei übernimmt Statkraft das Stromverkaufsmanagement.

Als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien hat RWE 2020 eine europäische Entwicklungspipeline mit Onshore-Wind- und Solarprojekten mit einer Gesamtkapazität von 2,7 Gigawatt (GW) übernommen. Der Großteil des erworbenen Portfolios, 1,9 GW, befindet sich in Frankreich. 2022 plant RWE die Inbetriebnahme von zwei weiteren Onshore-Windparks: Les Hauts Bouleaux und Martinpuich. Darüber hinaus wird RWE noch in diesem Jahr mit dem Bau von drei weiteren französischen Windparks mit einer Gesamtkapazität von 50 MW beginnen. Diese Projekte unterstreichen das Ziel von RWE, ihre Aktivitäten im französischen Markt für Erneuerbaren Energien weiter auszubauen.

Bilder für Medienzwecke von Les Pierrots sind verfügbar in der Mediathek
(Auf dem Bild, v.l.n.r.: Vincent Lirzin (RWE Renewables France), Loetitia Hurez (RWE Renewables France), Jacques Pallas (Bürgermeister von Saint-Georges-sur-Arnon), André Laignel (Präsident der “Communauté de Communes du Pays d'Issoudun“), Sabrina Ladoire (Stellvertretende Präfektin von “Issoudun et la Châtre”), Joseph Fonio (Country Chair RWE Renewables France), Tiffany Duvert (RWE Renewables France), Fotocredit: RWE, Stéphane Adam)

Downloads

Zukunftsweisende Kooperation: RWE und Stadtwerke Kerpen wollen zwei Windparks entwickeln

03.12.2021

Weiterlesen

Erfolg bei Offshore-Auktion: RWE sichert sich 1.000-Megawatt-Windpark vor der dänischen Küste

01.12.2021

Weiterlesen

TetraSpar Pilotprojekt: Schwimmende Windturbine vor der norwegischen Küste in Betrieb genommen

01.12.2021

Weiterlesen