Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen
RWE Image
sitecore_platzhalterbild_STA02_LXL

Kernkraftwerk Gundremmingen

Informationsinitiative Kernkraftwerk Gundremmingen transparent

Mit dem Ziel, die verschiedenen regionalen Interessengruppen zukünftig noch transparenter zu Rückbauplanung und -ablauf zu informieren, hat RWE bereits 2015 die Informationsinitiative „Kernkraftwerk Gundremmingen transparent!“ ins Leben gerufen. Weil der Rückbau größtenteils von außen nicht sichtbar im Inneren der Anlagen erfolgt möchte die Initiative mit zielgruppenspezifischen Informations- und Dialogangeboten den unterschiedlichen Informationsbedürfnissen in der Region gerecht werden.

Das Spektrum reicht von thematisch breitflächig angelegten Informationstagen, über Fokustage mit Vor-Ort-Besuchen in der Anlage, die sich intensiv einem Thema widmen, bis hin zu Expertengesprächen für Fachinteressierte. Die Wander-Ausstellung „Kernkraftwerk Gundremmingen im Gespräch“ ermöglicht neben einem breiten Überblick über die unterschiedlichen Aspekte des Abbauvorhabens den direkten Dialog mit den Fachleuten des Kraftwerks.

Ein Rückblick aller Veranstaltungen der Informationsinitiative seit 2015 sowie interessante Vorträge und Präsentationen im PDF-Format finden Sie in chronologischer Abfolge.