Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

RWE Nuclear GmbH

Kernkraftwerk Emsland: Funktionseinschränkung eines Durchflussbegrenzungsventils im Notspeisesystem

Lingen, 01. März 2021

Im Kernkraftwerk Emsland (KKE) wurde im Rahmen einer wiederkehrenden Prüfung an einem Durchflussbegrenzungsventil eines Notspeisesystems festgestellt, dass dieses zeitweise nur eingeschränkt zur Verfügung stand.

Das betroffene Ventil gehört zu einem von vier redundant vorhandenen Notspeisesystemen der Anlage, die im Bedarfsfall Wasser in die Dampferzeuger einspeisen und damit eine von mehreren Möglichkeiten darstellen, die Nachwärme abzuführen. Die Wärmeabfuhr wäre jedoch bereits durch eines der anderen Systeme gewährleistet gewesen. Ursächlich war ein Fehler in der elektrischen Baugruppe die das Ventil steuert. Die betroffene Baugruppe wurde umgehend ausgetauscht, sodass das System wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Das Vorkommnis wurde gemäß den deutschen Meldekriterien in die Kategorie N (Normal) eingestuft und dem niedersächsischen Umweltministerium als Aufsichtsbehörde fristgerecht gemeldet. Nach der internationalen Skala zur Bewertung von Vorkommnissen (INES) ist es der Stufe 0 (unterhalb der Skala = keine oder sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung) zuzuordnen. Eine Gefährdung des Personals, der Umgebung oder der Anlage lag zu keiner Zeit vor.

Downloads

Triton Knoll: Installation aller Turbinen des Offshore-Windparks vor der englischen Küste abgeschlossen

17.09.2021

Weiterlesen

RWE als Bieter für französisches Floating-Offshore-Windprojekt in der südlichen Bretagne qualifiziert

16.09.2021

Weiterlesen

Gute Voraussetzungen für eine gute Zukunft

15.09.2021

Weiterlesen