RWE Power AG

RWE verlängert Vertrag mit Lars Kulik

RWE Image
  • Braunkohlevorstand vom Aufsichtsrat für weitere drei Jahre bestellt

Essen, 06. Dezember 2023

Der Aufsichtsrat der RWE Power AG hat Lars Kulik für weitere drei Jahre als verantwortliches Vorstandsmitglied für das Ressort Braunkohle bestellt. Lars Kulik ist seit August 2016 Mitglied des Vorstands und für das Ressort Braunkohle (CTO) zuständig. Sein aktueller Vertrag läuft bis Ende Juli 2024 und wird mit dem Beschluss bis Ende Juli 2027 verlängert.

Michael Müller, Aufsichtsratsvorsitzender der RWE Power AG: „Mit hohem Engagement und großer Umsicht und Erfahrung hat Lars Kulik in den vergangenen Jahren die Braunkohlensparte der RWE Power AG geleitet. Es ist ihm seit vielen Jahren ein Anliegen, in persönlicher Zusammenarbeit mit unseren Ansprechpartnern im Rheinischen Revier, Zukunftsperspektiven für die Menschen in der Region zu entwickeln. Wir freuen uns daher sehr, dass Lars Kulik das Ressort für weitere drei Jahre leiten und begleiten wird.“

Downloads

Internationaler Wettbewerb: RWE zeichnet Innovation im Bereich der Offshore-Windkraft aus

27.02.2024

Weiterlesen

RWE eröffnet Bürgerinformationsbüro in Dormagen

08.02.2024

Weiterlesen

Die Erkundung des Untergrundes geht weiter

05.02.2024

Weiterlesen