Erneuerbare Power Purchase Agreements

RWE ist der perfekte Partner für Ihr PPA

Der perfekte Partner für Ihr PPA

RWE ist weltweit einer der größten Anbieter für erneuerbare Energie. Wir sind einer der führenden Anbieter für die Entwicklung, den Bau, den Betrieb sowie der Bereitstellung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien.

Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung verstehen wir die Bedürfnisse unserer Partner bis ins kleinste Detail und können Ihnen somit speziell designte und zugeschnitten Produkte und Lösungen anbieten. Wir wissen, dass „Corporate PPAs“ sehr komplex und in der Umsetzung ausgesprochen arbeitsintensiv sein können, doch mit unseren erfahrenen Teams an Ihrer Seite können wir die Prozesse vereinfachen und Resultate schnell und unkompliziert bereitstellen. 

Dank einer Versorgung mittels PPAs können Sie mit planbaren und sicheren Kosten rechnen. Und all das während sich Ihr CO2-Fußabdruck verkleinert und Ihr Unternehmen so nachhaltiger wird.

Was ist ein PPA?

Ein „Power Purchase Agreement (PPA)“ ist ein Langzeitvertrag, bei welchem ein Kunde über den Vertragszeitraum Elektrizität direkt von einer erneuerbaren Energieerzeugungsanalage bezieht. PPAs bieten Ihnen finanzielle Sicherheit und Stabilität, was Ihre Planung über Jahre hinweg vereinfacht. Für uns minimiert der langfristige Verkauf des Stroms die Finanzierungsrisiken des Baus, ohne welchen die Realisierung von großen erneuerbaren Anlagen kaum möglich wäre.

Somit helfen PPAs enorm bei der Bereitstellung erneuerbarer Energie und der Einsparung von CO2. Ihr Unternehmen kann den Unterschied machen und mit uns eine saubere und nachhaltige Zukunft formen.

Kontaktieren Sie uns. Unsere Experten finden zusammen mit Ihnen, die für Sie ansprechendste Struktur des PPA – für eine lange und nachhaltige Partnerschaft. 

Physischer PPA

  • RWE liefert Strom direkt zum Kunden und erhält dafür den PPA Preis
  • RWE baut für genau diesen Vertrag eine Versorgungsanlage, bei welcher wir nicht nur die Anlage selber betreuen sondern die gesamte Wertschöpfungskette übernehmen
  • Überschüssige Energie wird von RWE ins Netz verkauft, wofür wir den Spotpreis erhalten 
  • Benötigt der Kunde mehr Strom wird dieser zu Spotpreisen über das Netz zugekauft
  • Der Kunde erhält die erzeugten Herkunftsnachweise

Virtueller (finanzieller) PPA

  • RWE liefert den erzeugten erneuerbaren Strom ins Netz
  • Der Kunde kauft den Strom über das Netz und zahlt den dafür aktuellen Spotpreis. 
  • RWE und der Kunde gleichen die Differenz bilateral zwischen Spot und Strike-Preis des PPAs aus
  • Der Kunde erhält die erzeugten Herkunftsnachweis und vergrünt somit seinen Strombezug

Vorteile eines PPAs

  • Langzeitplanung möglich | Vermeiden Sie Langzeit-Energiepreis-Risiken

  • Nachhaltigkeit | Erreichen Sie Ihre CO₂-Reduktions-Ziele so kosteneffizient wie möglich

  • Kostensenkung | Verringern Sie Ihre Kosten und nutzen Sie zeitgleich weniger Ressourcen

  • Effiziente Nutzung von Ressourcen | Steigern Sie Ihre Energie-Effizienz

  • Öffentliche Wahrnehmung | Verbessern Sie das Image Ihres Unternehmens und erreichen Sie Ihre gesetzten Klimaziele

Unsere Power Purchase Agreement Experten freuen sich auf Ihre Anfragen | RWE

CO2-freie Vollversorgung

RWE ist Experte für die Optimierung von Anlagenportfolios und Lösungen für das Energielastmanagement.

Sie sind an einer bestimmten Anlage interessiert? Füllen Sie unser Formular aus, um direkt mit uns in Kontakt zu treten.


Unterzeichnete PPAs

Per Region

Technologie

Region

0 %
Solar
0 %
Onshore
0 %
Offshore
34.6 %
Americas
11.5 %
APAC
53.8 %
EU

Was unsere PPA Kunden sagen...

Logo Volkswagen (VW) | RWE
Logo Volkswagen (VW) | RWE

„CO2-neutrale Mobilität und Energiewende lassen sich nur gemeinsam denken. Einerseits brauchen wir die Zusammenarbeit mit der Energiewirtschaft, bei der wir den Aufbau von neuen Wind- und Solarparks durch langfristige Abnahmeverträge unterstützen. Andererseits ist ein entsprechendes Grünstromangebot für unsere Kunden notwendig, um die CO2-neutrale Nutzung unserer ID. Familie zu ermöglichen.“

Ralf Brandstätter, CEO der Marke Volkswagen

Wind Onshore Power Purchase Agreements mit RWE
Wind Onshore Power Purchase Agreements mit RWE

"Die Vereinbarung mit RWE ist ein wichtiger Schritt in die Richtung unserer Ziele zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Die von Sofidel angestrebte Emissionsreduzierung von -40 % pro Tonne Papier bis 2030 im Vergleich zum Basisjahr 2018 wurde von der Initiative Science Based Targets (wissenschaftlich begründete Zielvorgaben) als konsistent mit dem Niveau eingestuft, das zur Erreichung der Ziele des Pariser Abkommens erforderlich ist", heißt es weiter. Im Rahmen unseres Engagements für eine kohlenstoffarme Wirtschaft betrachten wir PPA als ein nützliches und wirksames Instrument, um Strom aus erneuerbaren Energien für unsere Industriebetriebe zu beziehen und gleichzeitig die Schaffung zusätzlicher Erzeugungskapazitäten anzustoßen, um die grüne Energiewende voranzutreiben.”

Riccardo Balducci, Sofidel Energy & Environment Director

Logo Asahi | RWE
Logo Asahi | RWE

"Die PPA-Vereinbarung mit RWE Renewables Europe & Australia ist ein wichtiges Commitment, das uns hilft, dem Ziel der Asahi-Gruppe näher zu kommen, bis 2050 in der gesamten Lieferkette klimaneutral zu werden. Darüber hinaus schafft er die Voraussetzungen dafür, dass RWE in ein neues Onshore-Windkraftprojekt investieren kann, das Polens Übergang zu erneuerbaren Energien unterstützen wird.

Paolo Lanzarotti, CEO Asahi Breweries Europe Group

Logo Ineos | RWE
Logo Ineos | RWE

"Diese Vereinbarung mit RWE ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer weiteren Verringerung unserer Kohlendioxidemissionen durch unseren Energieverbrauch in Belgien. Zusammen mit unserer früheren Vereinbarung vom September verringern diese Deals unseren CO2-Fußabdruck um fast 2 Millionen Tonnen Kohlendioxid. Wir werden auch weiterhin die Möglichkeiten prüfen, den Einsatz erneuerbarer Energien weiter auszubauen, denn Vereinbarungen wie diese unterstützen unsere Roadmap zur Senkung des Kohlendioxidausstoßes an allen unseren Standorten."

David Thompson, CEO Ineos Trading



PPA Pipeline

Unsere PPA-Projekte auf einen Blick

Zu unserer Karte

PPA Events

Unser Team freut sich auf Sie

Treffen Sie uns hier

Unser PPA Team

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie einen PPA unterzeichnen?

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder müssen befüllt werden.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und gemäß unserer Datenschutzerklärung nicht an Dritte weitergegeben.

* Die Bezeichnung „Länder“ umfasst Staaten, Provinzen und Territorien. Sie spiegelt nicht die Position der RWE AG hinsichtlich der Staatsqualität eines Landes oder einer Region wider.

Power Purchase Agreement (PPA) Content Hub

Der Power Purchase Agreement (PPA) Content Hub gibt einen Einblick in die Welt der Projekte, Produkte und Partner von RWE.

Weiterlesen

Unser PPA Team freut sich, Sie auf den folgenden Events persönlich zu treffen!

Alle Veranstaltungen speichern

Forum Europ'Energies

2
Jul'24
-
3
Jul'24

Forum Europ'Energies

Betreuung europäischer Strom- und Gaskäufer

Colloque annuel du Syndicat des Energies Renouvelables

17
Sep'24

Colloque annuel du Syndicat des Energies Renouvelables

Ein Großereignis in der Welt der Energie

Gazélec

7
Okt'24
-
9
Okt'24

Gazélec

Der unverzichtbare Treffpunkt für Energieeinkäufer und -lieferanten

* Die Bezeichnung „Länder“ umfasst Staaten, Provinzen und Territorien. Sie spiegelt nicht die Position der RWE AG hinsichtlich der Staatsqualität eines Landes oder einer Region wider.

Unsere erneuerbaren PPA Kunden

Das könnte Sie auch interessieren

Projekte für Wasserstoff

RWE ist führend in der Projekt-Entwicklung neuer H2-Technolgien.

Zu unseren Projekten

Repowering

Haben oder kennen Sie einen Windpark, der modernisiert werden muss?

Weiterlesen

Wir prüfen das Windpotenzial Ihrer Fläche

Entwickeln Sie mit RWE an Ihrer Seite die Zukunft: mit einem Windpark auf Ihrem Grundstück

Weiterlesen