Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf rwe.com jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen
RWE Image
STA02-ecology

Innovationswettbewerb

Reduzierung der Auswirkungen von Offshore-Windparks auf die Meeresökologie

RWE ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Offshore-Wind. Zusammen mit unseren Partnern treiben wir den Ausbau von erneuerbaren Energien weiter voran und wollen bis 2040 klimaneutral sein. Wir unterstützen aktiv innovative Lösungen, mit denen sich der Ausbau von Offshore-Wind systemverträglich beschleunigen lässt, und wollen zusammen mit anderen Unternehmen, Start-ups und Einzelpersonen spezifische Forschungsfragen untersuchen und in Pilotanlagen testen.

Dazu sucht RWE nach innovativen Lösungen, um die Umweltauswirkungen von Offshore-Windparks über und unter dem Meeresspiegel zu reduzieren. Zu diesem Zweck hat RWE einen Innovationswettbewerb ins Leben gerufen: Die Innovationen sollen dabei helfen, die negativen Auswirkungen auf den Lebensraum von Tieren und Pflanzen zu reduzieren bzw. das Ökosystem und die Artenvielfalt im Bereich des Offshore-Windparks zu stärken.

Jetzt bewerben bis 8.12.2021

Reichen Sie Ihre Idee bis zum 8.12.2021 per E-Mail mit den ausgefüllten Formularen aus dem Download-Bereich im Anhang ein. Im Anschluss werden alle Bewerber persönlich über die weiteren Schritte benachrichtigt.

Jetzt bewerben

Warum bewerben?

  • Wir bringen Sie mit den weltweit besten Ingenieuren im Bereich Offshore-Wind zusammen, die Sie bei der Ausarbeitung und Weiterentwicklung Ihrer Idee unterstützen können.
  • Unsere weltweite Projektpipeline umfasst insgesamt fast 10 GW (pro rata). 
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Idee im Rahmen eines Pilotprojektes in einem operativen Umfeld zu testen und mit uns weiterzuentwickeln. So erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Funktionsfähigkeit und mögliche Skalierbarkeit Ihres Konzepts.
  • Die ausgewählten Innovatoren haben die Chance, Teil unseres RWE-Innovationsprogrammes zu werden.

Seien Sie dabei:

Schlagen Sie uns eine Lösung zur Verbesserung des Artenschutzes in unseren Offshore Windparks vor und erproben Sie diese gemeinsam mit uns in einem unserer aktuellen Entwicklungsprojekte. Die Lösung sollte nachhaltig und nicht umweltschädlich sein sowie ins Konzept der Kreislaufwirtschaft passen. Des Weiteren sollte Ihre Idee oder Lösung das Potenzial haben, in den nächsten fünf Jahren einen technischen Reifegrad von TRL 7 (Systemprototyp in operativer Umgebung) oder höher zu erreichen. Ihr Antrag wird natürlich streng vertraulich behandelt und Inhalte daraus werden nicht mit den anderen Teilnehmern am Wettbewerb geteilt.

Sven Utermöhlen, Chief Executive Officer (CEO) Wind Offshore der RWE Renewables
“Als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien treibt RWE Innovationen im Bereich der Offshore-Windkraft voran, um den Ausbau zu beschleunigen und damit das Erreichen des Net-Zero Ziels zu unterstützen. Dazu haben wir einen Innovationswettbewerb ausgeschrieben, um neben unserem eigenen Know-how auch spannende Kooperationen mit ideenreichen Menschen und Unternehmen aufzubauen. Dies bietet eine einzigartige Gelegenheit, die besten Ideen zum Leben zu erwecken und wirklich etwas zu bewirken.”

Sven Utermöhlen, CEO Wind Offshore RWE Renewables

Nächste Schritte:

Wir werden alle eingereichten Innovationen sorgfältig und individuell bewerten. Wenn Ihre Idee vielversprechend ist und in die engere Auswahl kommt, werden Sie zur Teilnahme an einem Workshop bei RWE in Deutschland, den Niederlanden oder England im Januar eingeladen. Dort haben Sie Gelegenheit, Ihre Idee im Detail zu präsentieren. Im Anschluss wird RWE mit den ausgewählten Innovatoren die Details der weiteren Zusammenarbeit auf dem Weg zur kommerziellen Anwendbarkeit abstimmen. Dazu können weitere, von RWE unterstützte, Validierungskampagnen und Pilotprojekte gehören.

RWE Image RWE Image

Unsere Innovationsprojekte

Recyclebares Rotorblatt

RWE testet weltweit erstes recyclebares Rotorblatt für Windturbinen

Weiterlesen

Vibrieren statt rammen

Neues Forschungsprojekt untersucht innovative Installationsmethode für Offshore-Fundamente

Weiterlesen

ORJIP Offshore Wind

Industrieprojekt des Carbon Trust’s startet in neue Phase

Weiterlesen